MINT NEWS

55. Internationale Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 “ Scharfe Chemie…“

55. Internationale Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 “ Scharfe Chemie…“

Aufgaben zur 1. Runde sind online Liebe MINT-Schüler*innen, wir freuen uns, euch den Start der 55. lnternationalen Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 " Scharfe Chemie…“ ankündigen zu können. Die erste von vier Auswahlrunden zur Internationalen ChemieOlympiade hat begonnen. Die Aufgaben und Zusatzmaterialien findet ihr unter dem Link https://www.scienceolympiaden.de/icho/material/aktuelle-aufgaben Die ChemieOlympiade ist ein Einzelwettbewerb. Eingereichte Gruppenarbeiten oder offensichtlich identische Lösungsbeiträge werden nicht berücksichtigt und sind von der Bewertung ausgeschlossen. Zur Bearbeitung der Aufgaben wird die Nutzung von Fachbüchern sowie Onlinequellen empfohlen. Die Korrektur erfolgt durch eine Lehrkraft. Für die Teilnahme müsst ihr und ein/e...

mehr lesen
Niklas Leinert gewinnt Silbermedaille bei der Baltic Olympiad in Informatics (BOI) 2022

Niklas Leinert gewinnt Silbermedaille bei der Baltic Olympiad in Informatics (BOI) 2022

Das BOI-Team 2022, ganz rechts Niklas Leinert (Quelle: https://www.ioi-training.de/wp/2022/04/30/luebeck/) Die Informatik-Ostseeolympiade (BOI) fand in diesem Jahr in Deutschland statt - in Thomas Manns Heimatstadt Lübeck. Niklas Leinert aus dem Q2-Informatik-Leistungskurs bei Herrn Dahmen konnte dort eine Silbermedaille erringen.Vom 28. April bis zum 3. Mai 2022 kamen Informatiktalente aus Europa zusammen - und zwar vor Ort, eine der ersten Informatikolympiaden bei der das seit Ausbruch der Pandemie möglich ist. Veranstalter war das Institut für Theoretische Informatik an der Uni Lübeck mit Unterstützung von Lufthansa Industry Solutions und Google. Das deutsche Team reist mit zwei Silber- und einer Bronzemedaille heim. Lucas Schwebler und eben EMA-Schüler Niklas...

mehr lesen
MINT-Kurs der Jahrgangstufe 9 zum Freestyle Physics nach Duisburg

MINT-Kurs der Jahrgangstufe 9 zum Freestyle Physics nach Duisburg

Hintergrundinfo: "freestyle-physics ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, bei dem Schüler/innen der Klassen 5-13 vorgegebene Aufgaben mit physikalischem Hintergrund bearbeiten, um die Ergebnisse anschließend gemeinsam in der Universität Duisburg-Essen zu präsentieren. Zur Lösung der Aufgaben haben die Schüler/innen 3 Monate Zeit." Duisburg Freestyle Physics Milan Bechtel Am 07.06.2022 hat der Mint Kurs der Jahrgangsstufe 9 einen Exkurs nach Duisburg gemacht. Unter dem Thema "freestyle physics" haben wir zusammen mit anderen Schulen an einem Wettbewerb teilgenommen in dem es darum ging wie man mit physikalischen Mitteln ein Miniatur-U-Boot bauen kann. Danach konnten wir in verschiedenen Gruppen und Workshops die Universität kennenlernenUnsere Gruppe hat sich...

mehr lesen
Und was kommt nach dem Abi? Komm mach MINT und komm zu proTechnicale!

Und was kommt nach dem Abi? Komm mach MINT und komm zu proTechnicale!

Wie es für dich nach der Schule weitergeht steht noch in den Sternen? Dann komm zu proTechnicale! Finde heraus, was du studieren möchtest, entdecke deine MINTalente und lege den Grundstein für deine Zukunft! Wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengefasst. Als Abiturientin kannst du dich bei unserem 11-monatigen Präsenzprogramm proTechnicale Classic bewerben. Der nächste Jahrgang für Classic startet am 01.10.22 (Bewerbungsfrist: 30.06.22) Als Schülerin der Oberstufe kannst du dich bei unserem 5-monatigen digitalen Programm proTechnicale School bewerben. Der nächste Durchgang für School startet am 01.09.22 (Bewerbungsfrist: 30.06.22) Interessiert? Dann schau rein...

mehr lesen
„BrainDrops“ – JuniorUniversität für Mittel-/&Oberstufe

„BrainDrops“ – JuniorUniversität für Mittel-/&Oberstufe

Liebe Mittelstufe, liebe Oberstufe,an der Universität zu Köln findet die nächste JuniorUniversität für Jugendliche der Mittelstufe (Klassenstufen 7 bis 10) sowie der Oberstufe (Klassenstufen 10 bis 13)zwischen dem 21. Juni 2022 und dem 4. Juli 2022 wieder in Präsenz statt.Das ist die letzte Schulwoche und die erste Ferienwoche. Das Schuljahr ist also geschafft und Ihr habt Zeit und Luft Euch mit spannenden Inhalten den Forschung zu beschäftigen und Euren Interessen nachzugehen. Neu ist das erweiterte Angebot für Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler. Im Rahmen des Oberstufenprogrammswurden auch zwei Workshops mit besonderen Zielgruppen ins Programm aufgenommen: IT in Forschung und Lehre (21. Juni 2022): Für diejenigen, die sich zusätzlich zum Interesse...

mehr lesen
„Biologisch“- Der Wettbewerb

„Biologisch“- Der Wettbewerb

Liebe SchülerInnen der Sek I,es ist soweit! Die neuen Aufgaben 2022 für den beliebten Einzelwettbewerb "biologisch" sind da. Interessierst Du Dich über den Unterricht hinaus für biologische Fragestellungen und Phänomene? Bist Du neugierig und hast Spaß am Forschen? Dann ist "biologisch genau das richtige für Dich! Es werden sowohl theoretische als auch spannende experimentelle Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie gestellt. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine persönliche Urkunde. Auch viele verschiedene Preise gibt es zu gewinnen.Abgeben müsst ihr Eure individuellen Lösungen am 04.07.22.Weitere Infos unter: https://www.bio-logisch-nrw.de/Die Aufgaben findest Du hier. Komm, mach MINT 😉

mehr lesen
TouchTomorrow-Stream am EMA – Mobilität der Zukunft

TouchTomorrow-Stream am EMA – Mobilität der Zukunft

In der Woche vom 16.05. – 20.05. kam der TouchTomorrow-MINT-Stream ans EMA. SchülerInnen des MINT-Labors, der MINT-Leistungsgruppe 9 und der MINT-LKs entdeckten gemeinsam die spannende Welt von MINT und lernten faszinierende Möglichkeiten der Mobilität der Zukunft kennen. Wie sehen die Transportmittel von morgen, der Verkehr und das Reisen in der Zukunft aus? Was ist ein Hyperloop? Wie weit ist die Wissenschaft beim autonomen Fahren?Zwei MINT-Coaches moderierten das Format und erklärten uns die physikalischen Grundlagen von Elektromagnetismus, Vakuum und Wasserstoffautos.  Alle konnten interaktiv mitmachen und mitdiskutieren. Umfragen und Quizze erheiterten immer wieder die Gruppe. Wir gratulieren Eva Winkelbauer zum Quizzmaster!Schließlich beschäftigten wir uns...

mehr lesen
Tag der Artenvielfalt

Tag der Artenvielfalt

In jedem Jahr am 22. Mai findet der von den Vereinten Nationen ausgerufene "Internationale Tag der Artenvielfalt" statt. An diesem Tag könnt Ihr in den Botanischen Gärten Bonn Natur hautnah erleben. An verschiedenen Ständen gibt es Angebote für Jugendliche und Erwachsene rund um die Natur und die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Schaut vorbei!Weitere Infos unter: https://www.botgart.uni-bonn.de/de/ihr-besuch/veranstaltungen/2022/tag-der-artenvielfalt

mehr lesen
Exkursion zum zdi Schülerlabor der RFH Köln

Exkursion zum zdi Schülerlabor der RFH Köln

am 03.05.22 unternahm die Mint-Leistungsgruppe der Stufe 9 einen spannenden Ausflug ins Schülerlabor der RFH Köln.Hier lernten wir zunächst die Fachhochschule und deren Studienangebote kennen. Besonders interessant war die große Anzahl verschiedenster Ingenieurberufe, welche uns dort vorgestellt wurde. In Kleingruppen konnten wir dann im Schülerlabor mittels Programmierung und Stromkreisbau verschiedene technische Aufgabenstellungen, wie z.B. Ampelschaltungen, lösen. Nach diesen Grundlagen waren wir bereit für die große Befüllungsanlage und einen Industrierobotor, die wir selbst steuern durften. Am Ende erhielten dann alle eine Urkunde für Ihre bestandene Ingenieurprüfung. Die Schüler Jan, Jan, Cord und Adrian berichten ausführlich:(Bericht als pdf) Gruppe mit...

mehr lesen
„nach(haltig)geforscht“ – 13. Bonner Wissenschaftsnacht

„nach(haltig)geforscht“ – 13. Bonner Wissenschaftsnacht

Nachhaltigkeits-Forschung zum Anfassen - 13. Bonner Wissenschaftsnacht mit Rahmenprogramm Anlässlich der 13. Bonner Wissenschaftsnacht bietet die Uni Bonn Schülerinnen und Schüler am 12. und 13. Mai 2022 ein weiteres spannendes Mitmachprogramm in einer Zeltstadt des Wissens an. Diese erstreckt sich vom Bonner Münsterplatz über den Bottlerplatz/Mülheimer Platz bis hin zum Friedensplatz und ermöglicht so auch mit Blick auf Corona einen möglichst entspannten Besuch.Die Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen der Region stellen aktuelle Forschungsprojekte auf leicht zugängliche Weise vor und laden die Schülerinnen und Schüler ein, ihre Fragen zu stellen und mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen. Die eigentliche Wissenschaftsnacht...

mehr lesen
Wissenschaft zum Nachtisch für junge Forscher

Wissenschaft zum Nachtisch für junge Forscher

Du bist zwischen 8 und 13 Jahren? Du interessierst Dich für Wissenschaft und Forschung und isst gerne Süßes? Für junge Studis zwischen 8 und 13 Jahren, an einem ungewöhnlichen Ort: In der Mensa an der Hofgartenwiese, serviert die Uni Bonn spannende Forschung mit dem passenden Nachtisch.Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich!Am 28.4.: Wie aus Gras Milch wird - Kühe machen's möglich! Nachtisch: Vanille-Quark Am 19.5.: Ein Tag bei den Neandertalern. Nachtisch: Studierendenfutter Am 9.6.: Woher wissen wir, was wir wollen? Wie unser Gehirn Entscheidungen trifft. Nachtisch: Apfel und (oder!) Schoko-Pudding Weitere Infos...

mehr lesen
Beantragung des MINT-Zertifikats 2022

Beantragung des MINT-Zertifikats 2022

INT-Zertifikat – Antrag und Erstellen der Zertifikate    Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2, um das MINT-Zertifikat zu erhalten ist ein Antrag an die MINT-Koordinat ion zu stellen und Nachweise über die erbrachten Leistungen im MINT-Bereich einzureichen. Dazu ist die Teilnahme an einem der wählbaren Beratungstermine obligatorisch, um die eigenen Daten direkt in die vorbereitete Abfrage einzutragen. In diesem Jahr findet die Beratung zum MINT-Zertifikat am 11.05.2022, 5. bis 7. Stunde im Raum A208 statt. Bitte meldet euch über das folgende Formular zu einem der drei Beratungszeiträume an. Die Anmeldung ist bis zum 10.05.2022 möglich. Tag: Mittwoch, 11.05.2022 Zeit: entsprechend der Anmeldung auf der Homepage ab dem 2.Mai Ort: an der Schule in Präsenz, Raum...

mehr lesen
Reminder! Aufruf zur Wissenschaftsrallye der Uni Bonn!

Reminder! Aufruf zur Wissenschaftsrallye der Uni Bonn!

Wissenschaftsrallye der Uni Bonn rund um den Hofgarten für 13- bis 17-Jährige Am Samstag, den 7. Mai 2022, bietet die Universität Bonn allen interessierten 13- bis 17-Jährigen bereits zum siebten Mal die Möglichkeit, an der „Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten“ teilzunehmen. Anders als bei der Wissenschaftsrallye im Januar rund um den Campus Poppelsdorf stehen nun die Institute und Museen in der Bonner Innenstadt im Fokus. Die Rallye startet zwischen 10 und 11 Uhr im Arkadenhof des Hauptgebäudes der Universität. Die verschiedenen Stationen können bis 15 Uhr besucht werden. Neben dem exklusiven Einblick in verschiedenste Universitätseinrichtungen winkt den Teilnehmenden am Schluss der Rallye-Preis.Anmeldungen über die Homepage ab sofort möglich! Weitere...

mehr lesen
Mathematikunterricht mal anders – Die Vermessung des Rheins

Mathematikunterricht mal anders – Die Vermessung des Rheins

Am 07.03.22 in der 4. bis 6. Stunde wurde der Mathematikunterricht der 7d ans Rheinufer verlegt. Ziel war die Bestimmung der Rheinbreite ohne Ihn überqueren zu müssen. Das reale Problem musste zunächst mathematisiert werden, um zu einer Lösung zu gelangen. Diese Erkundung außerhalb des Klassenzimmers leistete also einen wesentlichen Beitrag zum mathematischen Modellieren (eine Kernkompetenz im Mathematikunterricht). Und obwohl hier die Ergebnisse nicht so schön „glatt“ wie im Mathematikbuch waren, hatte diese Outdoor-Aufgabe einen wesentlich größeren Aufforderungscharakter. Weiter waren Kreativität und Teamgeist bei der Durchführung der Messung gefordert. Unterstützung erhielten wir durch das Institut für Geodäsie und Geoinformation der Universität Bonn. Ein sehr...

mehr lesen
Dein Future Skills Lab – MINT-EC-Digitalforum 2022

Dein Future Skills Lab – MINT-EC-Digitalforum 2022

Datum: 18.02.2022, 08:00 Uhr - 18.02.2022, 17:00 UhrAnmeldeschluss: 17.02.2022, 00:00 Uhr Am 18. Februar 2022 findet wieder das MINT-EC-Digitalforum für interessierte Schüler*innen des MINT-EC-Netzwerks statt und du bist herzlich eingeladen. Unter dem Motto Dein Future Skills Lab wird die Veranstaltung im Rahmen des Projekts HPI Schul-Cloud virtuell durchgeführt. Vernetze dich an den umfangreichen Bildungsständen, höre dir spannende Vorträge interessanter Speaker*innen an und vertiefe deine digitalen Skills in vielseitigen Panels und Workshops zum Mitmachen. Das Ziel: Wir eröffnen dir berufliche Perspektiven für deine Zeit nach dem Abi und machen dich fit für deine digitale Zukunft! Weitere Informationen entnimmst Du dem Programm (pdf).Anmeldung...

mehr lesen
Das Känguru kommt wieder an die Schule!

Das Känguru kommt wieder an die Schule!

Endlich ist es wieder so weit! Der beliebte mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb lädt zum Rechnen, Knobeln und Nachdenken ein und findet am 17.03.22 für die Sek I in der 3./4. Stunde in Präsenz statt. Interessierte SchülerInnen der Sek II werden coronabedingt in der Woche 14.03.22 - 18.03.22 digital teilnehmen. Meldet Euch bis zum 11.02.22 bei Euren MathelehrerInnen für eine Teilnahme an. Es warten viele tolle Preise auf Euch!

mehr lesen
Wissenschaftsrallye Uni Bonn 2022

Wissenschaftsrallye Uni Bonn 2022

Hast Du Lust, einen Samstag mal anders zu verbringen und Uniluft zu schnuppern? Bist Du zwischen 13 und 17 Jahre alt? Möchtest Du einmal eines Deiner Traumstudienfächer antesten? Willst Du wissen, wie die Uni-Institute von innen aussehen? Nimm Teil an der Wissenschaftsrallye rund um Poppelsdorf oder der Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten und begib Dich auf eine spannende Schnitzeljagd durch die Uni Bonn. Löse knifflige Aufgaben aus der Welt der Wissenschaft und wirf dabei einen Blick in verschiedene Institute und Museen. Übrigens: für die erfolgreiche Rallye-Teilnahme erwarten Dich tolle Gutschein-Preise von Museen und anderen Einrichtungen in Bonn sowie vom Studierendenwerk Bonn.  Die Wissenschaftsrallye rund um Poppelsdorf findet am 29.01.2022 Digital...

mehr lesen
Großer Erfolg beim Bundeswettbewerb Informatik: EMA als BWINF-Schule 2021/22 in Gold ausgezeichnet

Großer Erfolg beim Bundeswettbewerb Informatik: EMA als BWINF-Schule 2021/22 in Gold ausgezeichnet

Das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn ist als „BwInf-Schule 2021/2022“ ausgezeichnet worden und erfährt damit eine Anerkennung für die besondere Förderung von Informatik-Nachwuchs. Alljährlich loben die Bundesweiten Informatikwettbewerbe diesen Preis für eine besonders starke Beteiligung am Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) aus. Der Bundeswettbewerb Informatik ist der wichtigste deutsche Schülerwettbewerb für junge Informatik-Talente. Mit der Teilnahme können Jugendliche ihr Wissen vertiefen und ihre Begabung weiterentwickeln. So tragen der Wettbewerb und die teilnehmenden Schulen dazu bei, junge Menschen mit besonderem fachlichen Potenzial zu erkennen und zu fördern. Das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn wurde im Januar als erfolgreichstes Gymnasium in...

mehr lesen
MINT 4 Kids online im November 2021

MINT 4 Kids online im November 2021

leider konnten wir die SchülerInnen der benachbarten Grundschulen wegen Corona dieses Jahr nicht wie üblich zu MINT4Kids ans EMA einladen. Aber kein Problem: Wir haben viele spannende Experimente zusammengestellt, die man einfach zu Hause durchführen konnte. Man brauchte dazu nur einfache Haushaltsgegenstände, einen Computer und viel Spaß am Experimentieren. Unsere Kids hatten die Wahl – Chemie, Physik oder Informatik:Lasst einen Luftballon schweben, trotz mit Wasserglas und Bierdeckel der Schwerkraft oder programmiert mit Scratch euer eigenes Rennspiel! Die Experimente konnten gefilmt und bei uns eingereicht werden.Die vielen, tollen Einsendungen zu MINT4Kids Online haben es uns nicht leicht gemacht, jeweils einen Gewinner auszuwählen. Es wurde experimentiert,...

mehr lesen
Start des Bundesumweltwettbewerbs 21/22 – Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln

Start des Bundesumweltwettbewerbs 21/22 – Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln

Liebe MINT-Schüler*innen, nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde. Und das ist gut so, denn schließlich geht es ums Ganze: das Zukunftsprojekt Erde! Also bringt euch ein! Zeigt eure Ideen und macht mit beim BUW 2021/2022! Wer kann teilnehmen? Alle naturwissenschaftlich und/oder gesellschaftlich interessierten jungen Leute zwischen 10 und 20 Jahren können teilnehmen. Wie lautet der Zeitplan? Die Anmeldung und Abgabe des Projektes ist jederzeit bis zum 15. März 2022 unter www.bundesumweltwettbewerb.de möglich. Du kannst also bereits jetzt schon starten! Welche Aufgabe gilt es zu lösen? Mit einem Projekten sollst du Ursachen von Umweltproblemen auf den Grund gehen und diese mit Kreativität und Engagement nachhaltig lösen. Dafür steht das Wettbewerbsmotto: „Vom...

mehr lesen
Großer Erfolg der EMA-Schülerinnen und Schüler bei der Regionalrunde (2. Runde) der Mathematik-Olympiade

Großer Erfolg der EMA-Schülerinnen und Schüler bei der Regionalrunde (2. Runde) der Mathematik-Olympiade

Schon zum 2. Mal fand die Regionalrunde der Mathematik-Olympiade mit ca. 300 TeilnehmerInnen coronabedingt dezentral in den einzelnen Bonner Schulen statt. Von den 37 Schülerinnen und Schüler, die vom EMA die 2- bzw. 3-stündige Klausur mitschreiben durften, erzielten 25 einen Preis! Besonders erfolgreich waren Laura Bayer (6a), Caroline Luckert (7d), Johannes Lentz (9c), Valentin Maßberg (EF), Annika Petersen (Q2) und Victor Vasilev (Q2), die im Februar mit 12 weiteren Schülerinnen und Schülern aus Bonn an der Landesrunde in Bielefeld teilnehmen können. Foto: A. Dupré Wir gratulieren allen zu diesem tollen Ergebnis und wünschen unseren sechs EMAner:innen bei der Landesrunde viel Erfolg! Annette Dupré

mehr lesen
MINT-EC-Camps finden wieder statt

MINT-EC-Camps finden wieder statt

Im 1. Halbjahr 2022 bieten die MINT-EC-Camps wieder viele spannende Angebote für MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler. Von der Entwicklung von Werkstoffen für das Auto der Zukunft über regenerative Energien bis zur Teilchenphysik können viele interessante Workshops belegt werden. Die Veranstaltungen richten sich an Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen in Präsenz werden nach der 2G-Regel durchgeführt und ja nach aktueller Lage in Präsenz oder notfalls online durchgeführt. Melde dich vom 01. – 12. Dezember 2021 an auf: www.mint-ec.de Weitere Informationen und zusätzliche Camp-Termine gibt es unter www.mint-ec.de oder melde Dich einfach unter mint@ema.nrw.schule.

mehr lesen
Start der 19. Internationalen JuniorScience-0lympiade Kiew 2022 „HÖR MAL!“

Start der 19. Internationalen JuniorScience-0lympiade Kiew 2022 „HÖR MAL!“

Liebe MINT-Schüler*innen, wir freuen uns, euch den Start der 19. lnternationalen JuniorScience0lympiade (IJSO) Kiew 2022 "HÖR MAL!“ ankündigen zu können. Die lnternationale JuniorScience0lympiade - kurz IJS0 - bietet Nachwuchsförderung MINT ohne hohe Einstiegshürden schon ab Klasse 5 bis 7. Die lJS0 ist ein bundesweit ausgeschriebener 5chülerwettbewerb in vier Runden. Die Wettbewerbsaufgaben sind naturwissenschaftlich übergreifend und machen Naturwissenschaft im Alltag erlebbar. Mitmachen können Kinder und Jugendliche, die sich für naturwissenschaftliche Phänomene interessieren und gerne experimentieren. Zur 19. IJS0 im Dezember 2022 in Kiew werden junge Menschen aus mehr als 50 Nationen erwartet. Wer kann teilnehmen? Das Wichtigste zuerst: Mitmachen können alle,...

mehr lesen
Sensationeller 3. Platz beim Bonner Mathematik-Turnier!

Sensationeller 3. Platz beim Bonner Mathematik-Turnier!

Eines der alljährlichen Highlights bei den diversen Mathematik-Wettbewerben ist das Bonner Mathematik-Turnier, das am letzten Freitag im September – wie schon im letzten Jahr – wieder digital stattfand. Zur Vorbereitung des Turniers musste ein mathematisch anspruchsvolles 30-seitiges Skript sowie mehrere Aufgaben zum Thema „Satz von Bayes, Umgebungsfilter und Cluster - wie Amazon und Netflix deine Vorlieben vorhersagen“ durchgearbeitet werden, die in einem Vorbereitungstreffen besprochen wurden. Am Wettbewerbsabend stand dann fest, dass unser Team mit Viktor Vasilev (Q2), Annika Petersen (Q2), Valentin Maßberg (EF), Konrad Siehoff (EF) und Christoph Wiggers (EF) den 3. Platz unter mehr als 70 teilnehmenden Schulen aus dem gesamten Land errungen hatte und sich nun...

mehr lesen
Werde Forscher/in – Baue eine CO2-Ampel mit der senseBox (kostenloser Workshop)

Werde Forscher/in – Baue eine CO2-Ampel mit der senseBox (kostenloser Workshop)

Neuer Herbstferienkurs zum Thema Citizen Science in der Informatik Habt Ihr Lust die senseBox und Mikrocontroller kennenzulernen? Mit verschiedenen Aktivitäten spielerisch programmieren zu lernen und in die Welt von Forschenden einzutauchen? Und gleichzeitig eine Messstation zu entwickeln, mit der man Daten über Luftdruck, Luftqualität und Temperatur messen kann? Dann seid ihr bei unserem Ferienkurs genau richtig. Die Hochschule Ruhr West bietet einen zweitägigen Workshop an. Wir tauchen gemeinsam in die Welt der Forschenden ein und werden Forschungsfragen formulieren, die wir gemeinsam mit Hilfe der Messstation und der CO2-Ampel beantworten werden. Gleichzeitig bekommt ihr einen Eindruck, wie Mikrocontroller funktionieren, wie man Sensoren anschließen kann (z.B....

mehr lesen
EMA-Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich bei den Dr.-Hans-Riegel-Fachpreisen

EMA-Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich bei den Dr.-Hans-Riegel-Fachpreisen

Auch in diesem Jahr waren EMA-Schülerinnen und Schüler besonders erfolgreich bei der Verleihung der Dr.-Hans-Riegel-Fachpreise. Damit konnte auch die Tradition von über 30 EMA-Preisträgerinnen und -Preisträgern in der Geschichte der Verleihung fortgesetzt werden. Mit drei Gewinnerinnen und Gewinnern für Facharbeiten in der Informatik und zwei in der Geographie gehörte das EMA zu den erfolgreichsten Schulen bei der feierlichen Verleihung der Preise durch die Dr.-Hans-Riegel-Stiftung in der Aula der Universität Bonn. Im Bereich der Geographie überzeugten die Jury zwei Arbeiten: Paula erreichte mit ihrer detaillierten Auseinandersetzung über die Auswirkungen des Borkenkäfers auf die Forstwirtschaft im Kottenforst ein sehr guten ersten Platz in der Geographie. Jakob...

mehr lesen
„Zufällig genial?“ – Jugend forscht startet

„Zufällig genial?“ – Jugend forscht startet

„Zufällig genial?“ – unter diesem Motto startet Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb in die nächste Wettbewerbsrunde. Verwirklicht eure Ideen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und erarbeitet spannende Projekte. Dafür müsst ihr kein zweiter Thomas Edison sein, aber ihr solltet mit Neugier und Kreativität beharrlich euer Ziel verfolgen, Erfindergeist entfalten und eigenverantwortlich wissenschaftlich arbeiten wollen. Dann bietet Jugend forscht den passenden Rahmen. Und vielleicht entsteht dabei ganz zufällig ein genialer Gedanke. Am Wettbewerb teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse bis zum Alter von 21 Jahren. Bis zum 14. Lebensjahr tretet ihr dabei in der Juniorkategorie „Schüler experimentieren“ an, danach im...

mehr lesen