MINT NEWS

Besonders erfolgreiche Teilnahme der Schülerin Celina Stahlke am Schüler-Wettbewerb „bio-logisch: Ein Blick über den Tellerrand“

Besonders erfolgreiche Teilnahme der Schülerin Celina Stahlke am Schüler-Wettbewerb „bio-logisch: Ein Blick über den Tellerrand“

Der Schülerwettbewerb "bio-logisch!" (https://www.bio-logisch-nrw.de/) für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 findet jedes Jahr im Frühjahr statt. Dieses Jahr war das Motto: "Ein Blick über den Tellerrand". In den fünf Aufgaben des Wettbewerbs ging es um verschiedene Fragen und Experimente rund um Lebensmittel und Ernährung. Bei den Aufgaben plant man verschiedene Versuche, experimentiert, recherchiert im Internet und dokumentiert alle Ergebnisse am Ende, am besten noch mit Fotos. Bei der ersten Aufgabe ging es dieses Jahrum den Reifeprozess der Banane. Zuerst sollte man eine unreife und eine reife Banane in Geschmack und Aussehen vergleichen und anschließend Vermutungen aufstellen, was beim Reifeprozess passiert. Im zweiten Teil der Aufgabe konnte man dann durch einen...

mehr lesen
SchülerInnen ab 16 Jahren aufgepasst! Anmeldung ab 1.12.22 für die Mint-EC-Camps für das erste Halbjahr 2023

SchülerInnen ab 16 Jahren aufgepasst! Anmeldung ab 1.12.22 für die Mint-EC-Camps für das erste Halbjahr 2023

SchülerInnen ab 16 Jahren aufgepasst! Die Mint-EC-Camps für das erste Halbjahr 2023 stehen fest!Schau Dir die vielen tollen Angebote auf folgendem Plakat an.Wieder könnt Ihr Euch für viele spannende Mint-Camp im Zeitraum vom 01.12.22 - 11.12.22 anmelden.Von der Satellitentechnologie, über die App-Entwicklung bis hin zum Molekularlabor ist alles dabei.Die Mint-Camps finden in den verschiedensten deutschen Städten statt. Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen. Neben dem kennenlernen neuer Städte und ihrer Forschungseinrichtungen, kannst Du aber auch viele gleichgesinnte SchülerInnen in Deinem Alter kennenlernen und Freundschaften knüpfen. Also bewerbe Dich jetzt unter: https://www.mint-ec.de

mehr lesen
EMA-Schüler gewinnen als bestes Bonner Schulteam den 3. Preis im landesweiten „Bonner Mathematikturnier“!

EMA-Schüler gewinnen als bestes Bonner Schulteam den 3. Preis im landesweiten „Bonner Mathematikturnier“!

Nach zwei digitalen Durchgängen fand das 31. Bonner Mathematikturnier dieses Jahr (endlich) wieder in Präsenz in der Mensa Campo (früher: Pop-Mensa) statt. 70 Schulen aus ganz NRW gingen mit je 5 Schülerinnen und Schülern an den Start, um in zwei anspruchsvollen Wettbewerbs-Teilen den begehrten Wanderpokal zu gewinnen. Unser Team vom EMA schaffte es – genau wie im vorigen Jahr – einen hervorragenden 3. Platz zu erkämpfen und darf sich auch dieses Jahr wieder auf eine Preisreise zusammen mit den belgischen und holländischen Siegerteams nach Antwerpen freuen. Foto: Dupé | v.links: Dominik Luckert, Christoph Wiggers, Paul Neumann, Valentin Maßberg, Konrad Siehoff Betreuerinnen: Sarah Hillmann, Annette Dupré Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Annette...

mehr lesen
MINT-Tage 2022 der Uni Halle

MINT-Tage 2022 der Uni Halle

https://mintzi.uni-halle.de/news/ Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 aufgepasst! Im Herbst seid ihr gefragt: Der MINT-Zirkel begrüßt Euch an der Uni Halle. Neben spannenden Experimenten und Vorträgen erwartet Euch jede Menge Austausch mit Gleichgesinnten. Ihr lernt den Studienort Halle kennen und informiert Euch direkt vor Ort zum Studienangebot und verbringt gemeinsam mit MINT-interessierten Schüler*innen aus ganz Deutschland einen Tag mit vielfältigen Programm.Zur Wahl stehen zwei Termine:15.10.22 oder 22.10.22​​​​​Los geht es jeweils ab 11 Uhr. Für kostenlose Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Die Reisekosten können zurückerstattet werden. Anmeldeschluss: 30.09.22 unterwww.mintzi.uni-halle.de

mehr lesen
NRW-Schülerakademie für Mathematik und Informatik der 100 besten Schülerinnen und Schüler mit Jonas Ilg

NRW-Schülerakademie für Mathematik und Informatik der 100 besten Schülerinnen und Schüler mit Jonas Ilg

Informatik Leistungskurs Q2 – Herr Reichelt Die 21. NRW-Landesakademie fand in der Woche vom 22.08. - 26.08.2022 im Jugendgästehaus am Aasee in Münster statt, an der auch Jonas Ilg als einer von 100 besonders begabten und motivierten Schülerinnen und Schülern aus NRW teilnehmen durfte. Ausgewählt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Vorschlag von Schulen aus ganz NRW aufgrund hervorragender schulischer Leistungen und außerschulischer Erfahrungen im MINT-Bereich. In 11 Projektgruppen erarbeiteten Schülerinnen und Schüler sich in einer nicht alltäglichen Atmosphäre unterschiedliche mathematische und informatische Themen. Angeboten wurden z. B. „Kryptoanalyse“, „Text Mining in Social Media“, „Die Schönheit komplexer Zahlen“, „Umweltanalyse mit Arduinos und...

mehr lesen
EMA-Schüler für ihre Facharbeiten beim diesjährigen Dr. Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet

EMA-Schüler für ihre Facharbeiten beim diesjährigen Dr. Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet

In einem feierlichen Festakt wurden am Mittwoch, den 17. August, in der Aula der Universität Bonn die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für die besten Facharbeiten verliehen. Die Preise wurden nun schon zum 16. Mal vergeben. Ausgezeichnet wurden Arbeiten in den Fächern MINT-Fächern Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik und der Geographie. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr auch drei Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums. Janis Drengk erhielt den 1. Preis im Fach Biologie. Betreut wurde die Arbeit von Max Ehrlich. Oliver Pütz erhielt mit seiner Arbeit zum Thema: „Programmierung und Simulation einer vereinfachten Kryptowährung in Java“ den 2. Preis im Fach Informatik. Betreut wurde die Arbeit von Benjamin Reichelt. Valentin von Lucke erhielt den 3. Preis im...

mehr lesen
Feriencamp am Heiligen Meer

Feriencamp am Heiligen Meer

Bericht von Emily (8c), die das Mint-Camp "Heiliges Meer" besuchte Vom 1. bis zum 5. August fand ein Biologieferiencamp in der Nähe von Recke für die 6. und 7. Klasse statt. Die 5 Tage habe ich im Naturschutzgebiet „Heiliges Meer“ verbracht und im Bildungs-und Forschungszentrum „Heiliges Meer“ übernachtet. Es gab drei verschiedene und spannende Themengebiete, die von Studenten aus Münster geleitet wurden. Es konnte zwischen Botanik, Insektenparadies und Ökologie des Wassers gewählt werden. Jeden Morgen und Nachmittag haben wir uns mit unserem Thema beschäftigt. In der Botanik haben wir eine Blumenpresse gebaut, anschließend Blumen in ihr gepresst und diese zum Schluss aufgeklebt. So hatte jeder am Ende seine eigene Sammelmappe , die er mit nach Hause nehmen konnte....

mehr lesen
Ökologie des Naturschutzgebietes am Großen Heiligen Meer bei Recke noch Plätze frei!!!

Ökologie des Naturschutzgebietes am Großen Heiligen Meer bei Recke noch Plätze frei!!!

Die Exkursion ist dreitägig angelegt mit Übernachtung in der Außenstelle des Westfälischen Museums für Naturkunde. CC BY-SA 3.0 Thema der Exkursion wird die Ökologie des Naturschutzgebietes sein. Die Ökologie des Sees wird exemplarisch als Beispiel für die Verflechtungen untersucht, die in einem Ökosystem bestehen. Auf dem Programm stehen aber auch verschiedene Tiergruppen (z.B. Libellen und Fledermäuse), Pflanzen und der Boden. Das MINT-Camp beginnt am Freitag an der Außenstelle um 16.00 Uhr. Die An- und Abfahrt erfolgt in Eigenregie. Das MINT-Camp endet am Sonntag nach dem Mittagessen um 14.00 Uhr. Datum:              26. – 28. August 2022TN-Zahl:...

mehr lesen
Große Physikshow im Wolfgang-Paul-Hörsaal der Uni Bonn

Große Physikshow im Wolfgang-Paul-Hörsaal der Uni Bonn

Große Physikshow im Wolfgang-Paul-Hörsaal der Uni Bonnam 20.08.22 um 11 Uhr und 16 Uhr Quelle: https://www.physikshow.uni-bonn.de/ In der Show werden unterhaltsame und lehrreiche Physikexperimente - in anschaulicher und leicht verständlicher Weise präsentiert. Die Show richtet sich an alle Kinder von 12 bis 99 Jahren, oft gibt es aber auch jüngere Besucher, die genauso viel Spaß haben wie die Großen. Dieses Jahr wurde die Show als Musical entwickelt und hat neben den üblichen Live-Experimenten der Physikshow auch Gesangseinlagen der Schauspieler unter Begleitung eines Live-Orchesters. In dem Stück erfährt das Publikum, welche Voraussetzungen ein Planet im Weltall erfüllen muss, damit Leben entstehen und gedeihen kann. Hier geht es zur Anmeldung:...

mehr lesen
55. Internationale Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 “ Scharfe Chemie…“

55. Internationale Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 “ Scharfe Chemie…“

Aufgaben zur 1. Runde sind online Liebe MINT-Schüler*innen, wir freuen uns, euch den Start der 55. lnternationalen Chemie0lympiade (IChO) Zürich 2023 " Scharfe Chemie…“ ankündigen zu können. Die erste von vier Auswahlrunden zur Internationalen ChemieOlympiade hat begonnen. Die Aufgaben und Zusatzmaterialien findet ihr unter dem Link https://www.scienceolympiaden.de/icho/material/aktuelle-aufgaben Die ChemieOlympiade ist ein Einzelwettbewerb. Eingereichte Gruppenarbeiten oder offensichtlich identische Lösungsbeiträge werden nicht berücksichtigt und sind von der Bewertung ausgeschlossen. Zur Bearbeitung der Aufgaben wird die Nutzung von Fachbüchern sowie Onlinequellen empfohlen. Die Korrektur erfolgt durch eine Lehrkraft. Für die Teilnahme müsst ihr und ein/e...

mehr lesen
Niklas Leinert gewinnt Silbermedaille bei der Baltic Olympiad in Informatics (BOI) 2022

Niklas Leinert gewinnt Silbermedaille bei der Baltic Olympiad in Informatics (BOI) 2022

Das BOI-Team 2022, ganz rechts Niklas Leinert (Quelle: https://www.ioi-training.de/wp/2022/04/30/luebeck/) Die Informatik-Ostseeolympiade (BOI) fand in diesem Jahr in Deutschland statt - in Thomas Manns Heimatstadt Lübeck. Niklas Leinert aus dem Q2-Informatik-Leistungskurs bei Herrn Dahmen konnte dort eine Silbermedaille erringen.Vom 28. April bis zum 3. Mai 2022 kamen Informatiktalente aus Europa zusammen - und zwar vor Ort, eine der ersten Informatikolympiaden bei der das seit Ausbruch der Pandemie möglich ist. Veranstalter war das Institut für Theoretische Informatik an der Uni Lübeck mit Unterstützung von Lufthansa Industry Solutions und Google. Das deutsche Team reist mit zwei Silber- und einer Bronzemedaille heim. Lucas Schwebler und eben EMA-Schüler Niklas...

mehr lesen
MINT-Kurs der Jahrgangstufe 9 zum Freestyle Physics nach Duisburg

MINT-Kurs der Jahrgangstufe 9 zum Freestyle Physics nach Duisburg

Hintergrundinfo: "freestyle-physics ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, bei dem Schüler/innen der Klassen 5-13 vorgegebene Aufgaben mit physikalischem Hintergrund bearbeiten, um die Ergebnisse anschließend gemeinsam in der Universität Duisburg-Essen zu präsentieren. Zur Lösung der Aufgaben haben die Schüler/innen 3 Monate Zeit." Duisburg Freestyle Physics Milan Bechtel Am 07.06.2022 hat der Mint Kurs der Jahrgangsstufe 9 einen Exkurs nach Duisburg gemacht. Unter dem Thema "freestyle physics" haben wir zusammen mit anderen Schulen an einem Wettbewerb teilgenommen in dem es darum ging wie man mit physikalischen Mitteln ein Miniatur-U-Boot bauen kann. Danach konnten wir in verschiedenen Gruppen und Workshops die Universität kennenlernenUnsere Gruppe hat sich...

mehr lesen
Und was kommt nach dem Abi? Komm mach MINT und komm zu proTechnicale!

Und was kommt nach dem Abi? Komm mach MINT und komm zu proTechnicale!

Wie es für dich nach der Schule weitergeht steht noch in den Sternen? Dann komm zu proTechnicale! Finde heraus, was du studieren möchtest, entdecke deine MINTalente und lege den Grundstein für deine Zukunft! Wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengefasst. Als Abiturientin kannst du dich bei unserem 11-monatigen Präsenzprogramm proTechnicale Classic bewerben. Der nächste Jahrgang für Classic startet am 01.10.22 (Bewerbungsfrist: 30.06.22) Als Schülerin der Oberstufe kannst du dich bei unserem 5-monatigen digitalen Programm proTechnicale School bewerben. Der nächste Durchgang für School startet am 01.09.22 (Bewerbungsfrist: 30.06.22) Interessiert? Dann schau rein...

mehr lesen
„BrainDrops“ – JuniorUniversität für Mittel-/&Oberstufe

„BrainDrops“ – JuniorUniversität für Mittel-/&Oberstufe

Liebe Mittelstufe, liebe Oberstufe,an der Universität zu Köln findet die nächste JuniorUniversität für Jugendliche der Mittelstufe (Klassenstufen 7 bis 10) sowie der Oberstufe (Klassenstufen 10 bis 13)zwischen dem 21. Juni 2022 und dem 4. Juli 2022 wieder in Präsenz statt.Das ist die letzte Schulwoche und die erste Ferienwoche. Das Schuljahr ist also geschafft und Ihr habt Zeit und Luft Euch mit spannenden Inhalten den Forschung zu beschäftigen und Euren Interessen nachzugehen. Neu ist das erweiterte Angebot für Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler. Im Rahmen des Oberstufenprogrammswurden auch zwei Workshops mit besonderen Zielgruppen ins Programm aufgenommen: IT in Forschung und Lehre (21. Juni 2022): Für diejenigen, die sich zusätzlich zum Interesse...

mehr lesen
„Biologisch“- Der Wettbewerb

„Biologisch“- Der Wettbewerb

Liebe SchülerInnen der Sek I,es ist soweit! Die neuen Aufgaben 2022 für den beliebten Einzelwettbewerb "biologisch" sind da. Interessierst Du Dich über den Unterricht hinaus für biologische Fragestellungen und Phänomene? Bist Du neugierig und hast Spaß am Forschen? Dann ist "biologisch genau das richtige für Dich! Es werden sowohl theoretische als auch spannende experimentelle Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie gestellt. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine persönliche Urkunde. Auch viele verschiedene Preise gibt es zu gewinnen.Abgeben müsst ihr Eure individuellen Lösungen am 04.07.22.Weitere Infos unter: https://www.bio-logisch-nrw.de/Die Aufgaben findest Du hier. Komm, mach MINT 😉

mehr lesen
TouchTomorrow-Stream am EMA – Mobilität der Zukunft

TouchTomorrow-Stream am EMA – Mobilität der Zukunft

In der Woche vom 16.05. – 20.05. kam der TouchTomorrow-MINT-Stream ans EMA. SchülerInnen des MINT-Labors, der MINT-Leistungsgruppe 9 und der MINT-LKs entdeckten gemeinsam die spannende Welt von MINT und lernten faszinierende Möglichkeiten der Mobilität der Zukunft kennen. Wie sehen die Transportmittel von morgen, der Verkehr und das Reisen in der Zukunft aus? Was ist ein Hyperloop? Wie weit ist die Wissenschaft beim autonomen Fahren?Zwei MINT-Coaches moderierten das Format und erklärten uns die physikalischen Grundlagen von Elektromagnetismus, Vakuum und Wasserstoffautos.  Alle konnten interaktiv mitmachen und mitdiskutieren. Umfragen und Quizze erheiterten immer wieder die Gruppe. Wir gratulieren Eva Winkelbauer zum Quizzmaster!Schließlich beschäftigten wir uns...

mehr lesen
Tag der Artenvielfalt

Tag der Artenvielfalt

In jedem Jahr am 22. Mai findet der von den Vereinten Nationen ausgerufene "Internationale Tag der Artenvielfalt" statt. An diesem Tag könnt Ihr in den Botanischen Gärten Bonn Natur hautnah erleben. An verschiedenen Ständen gibt es Angebote für Jugendliche und Erwachsene rund um die Natur und die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Schaut vorbei!Weitere Infos unter: https://www.botgart.uni-bonn.de/de/ihr-besuch/veranstaltungen/2022/tag-der-artenvielfalt

mehr lesen
Exkursion zum zdi Schülerlabor der RFH Köln

Exkursion zum zdi Schülerlabor der RFH Köln

am 03.05.22 unternahm die Mint-Leistungsgruppe der Stufe 9 einen spannenden Ausflug ins Schülerlabor der RFH Köln.Hier lernten wir zunächst die Fachhochschule und deren Studienangebote kennen. Besonders interessant war die große Anzahl verschiedenster Ingenieurberufe, welche uns dort vorgestellt wurde. In Kleingruppen konnten wir dann im Schülerlabor mittels Programmierung und Stromkreisbau verschiedene technische Aufgabenstellungen, wie z.B. Ampelschaltungen, lösen. Nach diesen Grundlagen waren wir bereit für die große Befüllungsanlage und einen Industrierobotor, die wir selbst steuern durften. Am Ende erhielten dann alle eine Urkunde für Ihre bestandene Ingenieurprüfung. Die Schüler Jan, Jan, Cord und Adrian berichten ausführlich:(Bericht als pdf) Gruppe mit...

mehr lesen
„nach(haltig)geforscht“ – 13. Bonner Wissenschaftsnacht

„nach(haltig)geforscht“ – 13. Bonner Wissenschaftsnacht

Nachhaltigkeits-Forschung zum Anfassen - 13. Bonner Wissenschaftsnacht mit Rahmenprogramm Anlässlich der 13. Bonner Wissenschaftsnacht bietet die Uni Bonn Schülerinnen und Schüler am 12. und 13. Mai 2022 ein weiteres spannendes Mitmachprogramm in einer Zeltstadt des Wissens an. Diese erstreckt sich vom Bonner Münsterplatz über den Bottlerplatz/Mülheimer Platz bis hin zum Friedensplatz und ermöglicht so auch mit Blick auf Corona einen möglichst entspannten Besuch.Die Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen der Region stellen aktuelle Forschungsprojekte auf leicht zugängliche Weise vor und laden die Schülerinnen und Schüler ein, ihre Fragen zu stellen und mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen. Die eigentliche Wissenschaftsnacht...

mehr lesen
Wissenschaft zum Nachtisch für junge Forscher

Wissenschaft zum Nachtisch für junge Forscher

Du bist zwischen 8 und 13 Jahren? Du interessierst Dich für Wissenschaft und Forschung und isst gerne Süßes? Für junge Studis zwischen 8 und 13 Jahren, an einem ungewöhnlichen Ort: In der Mensa an der Hofgartenwiese, serviert die Uni Bonn spannende Forschung mit dem passenden Nachtisch.Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich!Am 28.4.: Wie aus Gras Milch wird - Kühe machen's möglich! Nachtisch: Vanille-Quark Am 19.5.: Ein Tag bei den Neandertalern. Nachtisch: Studierendenfutter Am 9.6.: Woher wissen wir, was wir wollen? Wie unser Gehirn Entscheidungen trifft. Nachtisch: Apfel und (oder!) Schoko-Pudding Weitere Infos...

mehr lesen
Beantragung des MINT-Zertifikats 2022

Beantragung des MINT-Zertifikats 2022

INT-Zertifikat – Antrag und Erstellen der Zertifikate    Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2, um das MINT-Zertifikat zu erhalten ist ein Antrag an die MINT-Koordinat ion zu stellen und Nachweise über die erbrachten Leistungen im MINT-Bereich einzureichen. Dazu ist die Teilnahme an einem der wählbaren Beratungstermine obligatorisch, um die eigenen Daten direkt in die vorbereitete Abfrage einzutragen. In diesem Jahr findet die Beratung zum MINT-Zertifikat am 11.05.2022, 5. bis 7. Stunde im Raum A208 statt. Bitte meldet euch über das folgende Formular zu einem der drei Beratungszeiträume an. Die Anmeldung ist bis zum 10.05.2022 möglich. Tag: Mittwoch, 11.05.2022 Zeit: entsprechend der Anmeldung auf der Homepage ab dem 2.Mai Ort: an der Schule in Präsenz, Raum...

mehr lesen
Reminder! Aufruf zur Wissenschaftsrallye der Uni Bonn!

Reminder! Aufruf zur Wissenschaftsrallye der Uni Bonn!

Wissenschaftsrallye der Uni Bonn rund um den Hofgarten für 13- bis 17-Jährige Am Samstag, den 7. Mai 2022, bietet die Universität Bonn allen interessierten 13- bis 17-Jährigen bereits zum siebten Mal die Möglichkeit, an der „Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten“ teilzunehmen. Anders als bei der Wissenschaftsrallye im Januar rund um den Campus Poppelsdorf stehen nun die Institute und Museen in der Bonner Innenstadt im Fokus. Die Rallye startet zwischen 10 und 11 Uhr im Arkadenhof des Hauptgebäudes der Universität. Die verschiedenen Stationen können bis 15 Uhr besucht werden. Neben dem exklusiven Einblick in verschiedenste Universitätseinrichtungen winkt den Teilnehmenden am Schluss der Rallye-Preis.Anmeldungen über die Homepage ab sofort möglich! Weitere...

mehr lesen
Mathematikunterricht mal anders – Die Vermessung des Rheins

Mathematikunterricht mal anders – Die Vermessung des Rheins

Am 07.03.22 in der 4. bis 6. Stunde wurde der Mathematikunterricht der 7d ans Rheinufer verlegt. Ziel war die Bestimmung der Rheinbreite ohne Ihn überqueren zu müssen. Das reale Problem musste zunächst mathematisiert werden, um zu einer Lösung zu gelangen. Diese Erkundung außerhalb des Klassenzimmers leistete also einen wesentlichen Beitrag zum mathematischen Modellieren (eine Kernkompetenz im Mathematikunterricht). Und obwohl hier die Ergebnisse nicht so schön „glatt“ wie im Mathematikbuch waren, hatte diese Outdoor-Aufgabe einen wesentlich größeren Aufforderungscharakter. Weiter waren Kreativität und Teamgeist bei der Durchführung der Messung gefordert. Unterstützung erhielten wir durch das Institut für Geodäsie und Geoinformation der Universität Bonn. Ein sehr...

mehr lesen