Skilehrgang 2019 Gruppe3Am 8. Februar war es wieder so weit: 87 Schüler und Schülerinnen der EF begaben sich auf den alljährlichen Skilehrgang nach Aschau in Österreich. Die beiden Busse, beladen mit aufgeregten und motivierten SchülerInnen fuhren gegen 22 Uhr ab und brachte die (werdenden) Skiprofis am nächsten Morgen sicher in die Berge. Da die Nachtfahrt anstrengend und nicht von viel Schlaf begleitet war, stand am Samstag noch kein Skiunterricht an. Dafür brach die große Gruppe am Nachmittag, nachdem sich gestärkt wurde und die Zimmer bezogen waren, auf eine Wanderung entlang der Ziller auf. Nach dem Abendessen ging dann auch schon der erste aufregende Tag der Skifahrt zu Ende.

Am Montag morgen sausten die vielen SchülerInnen in den Skikeller hinab und machten sich bereit für Ihre erste Skistunde auf der Fahrt. Es waren viele Anfänger dabei, die an diesem Tag zum ersten Mal auf Skiern oder Snowboards standen, aber auch viele Fortgeschrittene und Profis waren bereit, wieder auf die Pisten zu kommen.
Die Anfänger lernten schnell und auch die sportlichen Fahrer waren wieder problemlos im Geschehen drin. Jeden Tag steigerten sich die Ski- und Snowboardfahrer, sodass in der zweiten Hälfte der Fahrt Talabfahren und schwarze Pisten kein Problem mehr waren. Doch leider kam die Gruppe, so wie jedes Jahr, nicht um einige Verletzte herum.

Die Abende wurden oft von verschiedenen lustigen Gruppenaktivitäten, wie zum Beispiel einem Pokerturnier, mit Süßigkeiten als Einsatz natürlich, oder einem spannenden Schüler-gegen-Lehrer-Wettstreit begleitet.

Doch leider neigte sich auch diese Freizeit irgendwann dem Ende zu, und am Freitag Abend war es wieder Zeit, die Koffer zu packen und den letzten Abend in der schönen Berglandschaft zu genießen. Am Samstag Morgen holten die Busse die Jugendlichen in Aschau ab. Zufrieden und übermüdet kamen die Jugendlichen am Samstag Abend wieder in Bonn an.

Und wie jedes Jahr war der Skilehrgang der EF ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis!

Emily Kluth, EF

 

 

Skilehrgang 2019 Gruppe2

 

Skilehrgang 2019 Gruppe1

 

(Fotos: S. Knopke)


Neuigkeiten

Go to top