Sport

  • Zirkus 2017 Bodenakrobatik3

     

    "Farbuleux" war der Name der diesjährigen farbig-fröhlichen Zirkusshow, die am vergangenen Wochenende in der kleinen Turnhalle am EMA aufgeführt wurde.

    21 junge Artisten, Jongleure und Einradfahrer aus den Klassen 5-9 stellten ihr Können im Bereich der Akrobatik, der Luftkünste (Trapez, Vertikaltuch) und im Umgang mit verschiedensten Zirkusmaterialien (Keulen, Bällen, Diabolos, "Ziggis", Pois, Rola-Bolas, Tellern) beachtlich unter Beweis.

    Die Freude der Zirkuskünstler sprang auf das Publikum über, das von der Show begeistert war. Nach der Premiere gab es für alle Darsteller T-Shirts mit dem bunten Schriftzug "Farbuleux", da sich die Zirkus-AG ab sofort diesen farbfrohen Namen geben wird.

    Catharina Maceba

     

     

    Zirkus 2017 Tuecher1

     

    Zirkus 2017 Teller

     

    Zirkus 2017 Staunen

     

    Zirkus 2017 Schaukel2

     

    Zirkus 2017 Schaukel

     

    Zirkus 2017 Rollen

     

    Zirkus 2017 Pyramide

     

    Zirkus 2017 Jongleure2

     

    Zirkus 2017 Jongleure

     

    Zirkus 2017 Fliprolle

     

    Zirkus 2017 Einraeder2

     

    Zirkus 2017 Einraeder1

     

    Zirkus 2017 Bodenakrobatik6

     

    Zirkus 2017 Bodenakrobatik4

     

    Zirkus 2017 Bodenakrobatik2

     

    Zirkus 2017 Bodenakrobatik1

     

    Zirkus 2017 Bodenakrobatik5

     

    Zirkus 2017 Bild1

     

    Zirkus 2017 Applaus2

     

    Zirkus 2017 Jubel1

     

    Zirkus 2017 MAC

     

     

    Zirkus 2017 Licht

     

    (Fotos: Dr. Silke Felten)

     

  • Der Fachbereich Sport möchte bei den Schülerinnen und Schülern Bewegungsfreude und Gesundheitsbewusstsein im Schulsport im Rahmen des Erziehungs- und Bildungsauftrages der Schule entwickeln. Durch unser Schulsportkonzept möchten wir den  Schülerinnen und Schülern die Ausbildung zu einer mündigen, bewegungsfreudigen und gesundheitsbewussten Persönlichkeit ermöglichen, um durch Bewegung, Spiel und Sport überdauernd und langfristig die Freude an der Bewegung und am Sport zu erhalten sowie Gesundheitsbewusstsein und Fitness für die Bewältigung des Alltags und zum Ausgleich von Belastung in die Lebensführung integrieren zu können. Darüber hinaus fördern wir das individuelle Interesse am Leistungssport. Den Schülerinnen und Schülern wird Gelegenheit gegeben, ihre Leistungsfreude und -bereitschaft in Wettkämpfen zu erproben und auszubilden. Aus diesem Grund setzen wir uns für die Teilnahme an Wettkämpfen und für die Bildung von Schulmannschaften ein.
Go to top