ToffT 2019 Biologie2Ein sehr buntes, vielfältiges und von sonniger Stimmung geprägtes Bild des Schullebens am EMA bot sich unseren zahlreichen BesuchernToffT 2019 SL am Tag der offenen Tür, an dem viele Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler und Mütter und Väter eine Menge dafür taten, um zu zeigen, dass es sich lohnt, nach der Grundschule hier anzuheuern.

Vier Stunden lang konnten sich Eltern und ihre Grundschulkinder in den zahlreichen Informationsveranstaltungen, im Offenen Unterricht der Klassen 5, 6 und 7, den besonderen Schnupper- und Mitmachveranstaltungen der musischen und MINT-Fachbereiche und an den attraktiv gestalteten Ständen mit Informationen über die zahlreichen außerunterrichtlichen Lern-, Förder- und Beratungsangebote davon überzeugen, dass das EMA eine Schule ist, an der Schulgemeinschaft gelebt wird.
Für das leibliche Wohl war ebenso gesorgt, wie für Möglichkeiten zur Kinderbetreuung und zum ruhigen Verweilen und Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern unserer Schulpflegschaft im Eltern-Café.

Am Ende konnte Schulleiterin Simone Bröcker allen, die zum Gelingen dieses wichtigen Tages beigetragen hatten, mit Stolz ihren Dank aussprechen.

Noch am gleichen Tag wurden im Sekretariat über 170 Anmeldungen für Beratungsgespräche entgegen genommen, welche nun seit dem 18.11. laufen.

 

Im Folgenden zeigen die Bilder, die unsere Tagesreporter Paul Wasmuth und Xavier Brieger im Laufe des Vormittags einfangen konnten, noch einmal die Bandbreite dessen, was das Schulleben am EMA zu bieten hat. Wer dabei Lust bekommt, sich ein wenig durch unsere Homepage führen zu lassen, darf sich gerne weiter klicken.

Jochen Stiewe

(Erprobungsstufen-Leiter)

 

 

ToffT 2019 Matheausstellung

 

Weil das M in MINT für Mathematik steht, beginnen wir mit einem Einblick in den Mitmachworkshop "Mathe am EMA Live", in dem praktisch erfahren werden konnte, wie man sich unsere Welt errechnen kann. Vom "Mathe-Tag" der neuen Fünftklässler gleich in der Einschulungswoche, über das Angebot einer regelmäßig statt findenden Mathe-AG, bis zum erfolgreich abgeschlossenen Mathe-LK mit zusätzlichem MINT-Zertifikat begleitet die Mathematik interessierte Kinder mit einem vielfältigen Angebot auch an außerschulischen Mathe-Aktivitäten und der regelmäßigen Teilnahme an 6 Mathe-Wettbewerben. Ausführliche Infos gibt es über die entsprechenden Links im Mathe-Teil unseres EMA-MINT-Schwerpunktes.

 

ToffT 2019 Informatik Workshop

 

Das I in MINT steht für Informatik, die am EMA eine besondere Stellung einnimmt und in diesem Schuljahr mit einem Pilotprojekt erstmals schon im Unterricht einer 5. Klasse auftaucht. Regelmäßig programmieren lernen kann man dann ab Klasse 7 und seinen Schwerpunkt dann auch im Informatik-LK setzen. Außerschulisch ist unsere Informatik mit der regelmäßigen Teilnahme an Wettbewerben wie dem Informatik-Biber und dem Bundeswettbewerb Informatik sowie einer Vielzahl an extra-curricularen Aktivitäten gut vernetzt. Am Tag der offenen Tür konnten Besucher auf einem Rundgang durch die Informatik unter anderem das Programmieren von Lego-Robotern bestaunen und im "Scratch"-Workshop einen Einstieg in die Erstellung von Computer-Spielen erhalten. Zur Rolle der Informatik im MINT-Schwerpunkt klicken Sie hier.

 

Das N in MINT steht für die Naturwissenschaften, die sich am Tag der offenen Tür in ihren modernen Fachräumen mit fachspezifischen Ausstellungen und Workshops einem zahlreichen Publikum vorstellten. Los geht´s mit der Physik, die ab Klasse 5 im Pflicht- und Wahlpflichtbereich bis zum regelmäßig angebotenen Pysik-LK im MINT-Schwerpunkt verankert ist und interessierte Schülerinnen und Schülern mit einem breiten Angebot an extra-curricularen Aktivitäten und der Möglichkeit zur Teilnahme am Bundeswettbewerb Physik motiviert und fördert. Am Tag der offenen Tür präsentierten die beiden Physik-LKs physikalische Exponate und Experimente.

 

 ToffT 2019 Physik1

 

 

ToffT 2019 Physik2

 

 

Viele Kinder wollten am Tag der offenen Tür "Chemie zum Anfassen" und besuchten den beliebten Workshop der Fachschaft Chemie. Das Fach wird ab Klasse 6 im Pflicht- und Wahlpflichtbereich bis hin zum Chemie-LK in der Oberstufe angeboten und ist mit der Möglichkeit zur Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben gut vernetzt. Zur Chemie als Teil unseres MINT-Profils geht es hier.

 

 ToffT 2019 Chemie1

 

ToffT 2019 Chemie2

 

 

"Alles, was kriecht und krabbelt" fällt ins Gebiet der Biologie, die am Tag der offenen Tür mit einer entsprechenden Ausstellung sowie der Präsentation des Projekts "EMA-Bienen" und der in Kooperation mit dem Museum Koenig angebotenen Taxonomie-Werkstatt aufwartete. Biologie ist von Klasse 5 bis zum Bio-LK im Lehrplan als ein wesentlicher Bestandteil des MINT-Schwerpunktes am EMA vertreten.

 

ToffT 2019 Biologie1

 

 ToffT 2019 Taxonomie AG

 

T in MINT steht für Technik, und technisch wird es am EMA bereits in der Erprobungsstufe mtit dem Fach Mathematik-Naturwissenschaften (kurz: MN), in dem - je nach fachlichem Schwerpunkt der jeweils unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer - angewandt-naturwissenschaftlich experimentiert wird. Am Tag der offenen Tür stand der Workshop "Experimente von Kindern für Kinder" interessierten Viertklässlern offen, um zu zeigen, wie statisch stabile Gebäude oder Rückstoß-Autos zu konstruieren sind oder wie bestimmte Werkstoffe auf Einflüsse von außen reagieren. Wer es am EMA ganz praktisch möchte, dem bietet die Technik-AG, die am Tag der offenen Tür ebenfalls ihre Arbeit vorstellte, die Möglichkeit, über Jahre hinweg Grundkenntnisse und Fertigkeiten in der Event-Technik zu erwerben und bei zahlreichen EMA-Großveranstaltungen praktisch zu erproben.

 

ToffT 2019 Technik AG

 

 

MINT-Fachsprache Nr. 1 ist Englisch. Am EMA werden entsprechende bilinguale Abitur-Module für die Fächer Biologie und Physik angeboten. Als Certi-Lingua-Schule bieten wir mit Englisch, Französisch und Italienisch drei moderne Fremdsprachen an - mit der Möglichkeit des Erwerbs internationaler Sprachzertifikate in Englisch und Französisch und der Wahl eines Französisch-LK in Kooperation mit dem Helmholtz-Gymasium. Latein wählen lohnt sich übrigens auch: in der Mittelstufe winkt die Teilnahme an unserem beliebten Austausch mit unserer römischen Partnerschule, der unter Umständen Lust auf die Italienisch-AG und die Wahl von Italienisch als 3. Fremdsprache in der Oberstufe macht. Man sieht: die Fremdsprachen am EMA sind - ob alt oder jung - sehr sehr lebhaft.

 

ToffT 2019 Bili Stand

 

Am Englisch "bili"-Stand

 

ToffT 2019 Franze und Latein und Rom

 

Italienisch, Latein und Französisch bieten ein attraktives und mit Austauschprogrammen gut vernetztes Angebot

 

ToffT 2019 Sprachzertifikate

 

 

Der musische Schwerpunkt am EMA wird von den Fächern Musik, Kunst, Deutsch und unserer Zirkus-AG "Zirkus Farbuleux" getragen (letztere richtet sich vor allem an die, die Akrobatik, Gestaltung und Show kombinieren möchten und können). Von der 5. Klasse bis zum Abitur bieten sich musisch interessierten und begabten Kindern zahlreiche Möglichkeiten, sich in unseren musikalischen und Vokal-Ensembles und im Musik-LK, im Unterricht unserer kleinen aber feinen Kunstfachschaft sowie im Kooperations-Kunst-LK am Helmholtz-Gymnasium und im Literaturprojektkurs der Q-Phase im Rahmen eines jährlich produzierten Theater-Projekts zu verwirklichen.

 

ToffT 2019 Musischer Schwerpunkt Stand

 

Am großen Info-Stand des musischen Schwerpunkts am EMA gab es am Tag der offenen Tür neben käuflich erwerbbaren Klangproben alle Infos zu den EMA-Angeboten im Bereich Musik, Theater und Kunst.

 

ToffT 2019 Musischer Schwerpunkt Theater

 

Zur Zeit keine Theater-AG, dafür aber für interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler die Gelegenheit, an einer der stets sehr professionell produzierten und entsprechend rezipierten Theater-Produktionen des Literaturprojektkurses teilzunehmen - ob auf der Bühne oder dahinter

 

ToffT 2019 Musischer Schwerpunkt Musik

 

Prominentestes Aushängeschild des musischen Zweiges sind sicherlich die zahlreichen EMA-Musik-Ensembles mit ihren übers Jahr verteilten Konzerten. Am Tag der offenen Tür zeigte das EMA-Junior-Orchester eine offene Kostprobe seines Könnens. Da der Abriss der maroden EMA-Aula und der Bau einer neuen Konzerthalle auf dem Schulgelände noch ausstehen, finden Proben und Aufführungen in den schuleigenen Probenräumen, der akkustisch etwas aufgepeppten Pausenhalle und in der Kirche der uns freundlicherweise unterstützenden Gemeinde St. Michael - und nur am Tag der offenen Tür ausnahmsweise in unserer Turnhalle - statt.

Wer gerne singt und im Ensemble sein/ihr Musikinstrument spielt und darüberhinaus nach der Schule gerne auch noch Musikunterricht im Schulgebäude erteilt bekommen möchte, findet am EMA sicher einen Platz und übers Schuljahr viele schöne Schul-Musik-Events (einen Überblick bietet das Artikel-Archiv im Anschluss an den Musik-Kalender 2019).

 

"Kunst entdecken" kann man am EMA natürlich in erster Linie im Kunstunterricht. Unsere (noch) kleine aber sehr agile und kreative Kunst-Fachschaft lud am Tag der offenen Tür wieder einmal zu ihrem nun schon seit einigen Jahren angebotenen und beliebten Workshop für Kinder ein und präsentierte Exponate aus dem Kunstunterricht verschiedener Jahrgangsstufen.

Regelmäßig bereichern ihre Ideen unsere Fußgruppen bei Martinszügen oder im Karneval. Wer Kunst am EMA will, muss Kunstunterricht belegen. Es lohnt sich!

  ToffT 2019 Musischer Schwerpunkt Kunst

 

 

Und wo wir schon den Hillije Zinte Mätes erwähnt haben, darf der Hinweis auf die Pflege des rheinischen Brauchtums am EMA nicht fehlen. Heißt: St. Martin kommt ans EMA zu Besuch, und unsere Fünftklässler ziehen mit ihm auf den großen Martinszug der Bonner Schulen. Und Karneval wird am EMA nicht frei gemacht, sondern mit der ganzen Schule gefeiert - am Wieverfastelovend mit unserer großen EMA-Karnevalsrevue ebenso wie am Rosenmontag mit unserer Fußgruppe im großen Bonner Rosenmontagszug, wenn es heißt: EMA Alaaf!

 

ToffT 2019 Brauchtumsstand

 

 

Sport am EMA gibt es zwar nicht auf LK-Ebene, aber selbstverständlich im und auch außerhalb des regulären Unterrichts. Mit dem Wintersportfest für unsere Erprobungsstufe, dem Sommersportfest für die ganze Schulgemeinschaft, der sehr beliebten Sportprojektwoche der EF und - ganz aktuell - mit der Stadtmeisterschaft im Handball sind unsere Sportlehrerinnen und -lehrer sehr aktiv und präsent - gerade wenn es um Gemeinschaft stiftende Sportereignisse geht. Wer mit der Schule auf den Rhein will, schaut mal beim GRC, der freien Vereinigung gymnasialer Ruderinnen und Ruderer des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums vorbei. Die Ruderfahrten sind mindestens so gut, wie die Waffeln am GRC-Info-Stand am Tag der offenen Tür (s.u.).

 

ToffT 2019 Sport Stand

 

ToffT 2019 GRC Stand

 

 

Die Vermittlung von Fachwissen ist eine Seite unseres Wirkens. Die Erziehung unserer Schülerinnen und Schüler zu eigenständigen und starken Persönlichkeiten mit einem unserem Leitbild entsprechenden Wertekodex ist die andere. Seit langem schon kooperieren wir eng mit den Bonner Lions, indem wir deren Programm "Lions Quest - Erwachsen werden" in unserem Lehrplan verankert haben und sind froh, dass sie uns an jedem Tag der offenen Tür mit ihrer Präsenz unterstützen.

 

ToffT 2018 Lions Quest

 

Die Beratung und individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen schulischen aber auch zuweilen in problematischen Lebenssituationen ist ein integraler Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts und Leitbilds. Neben ausgebildeten Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern und unserem Schulsozialarbeiter sind auch viele entsprechend ausgebildetete Schülerinnen und Schüler Teil des EMA-Beratungskonzepts und zwar in der Streitschlichtung, in der Peer-Beratung "Schüler beraten Schüler", als eoteo-Sender in der fachlichen individuellen Förderung und als "Net-Piloten" in der Medienerziehung.

 

ToffT 2019 SbS

 

ToffT 2019 Netzpiloten

 

ToffT 2019 Streitschlichtung und GL

 

Als eines von zwei Bonner Gymnasien im Gemeinsamen Lernen stehen wir offen zum Prinzip der inklusiven Bildung als ein Weg zu einer offenen und toleranten Gesellschaft. Erstmals konnte sich unser (noch kleines) multiprofessionelles Team mit einem Info-Stand (neben den Streitschlichtern rechts)  am Tag der offenen Tür präsentieren.

 

Unser AG-Agebot bietet Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Bereichen Möglichkeiten zum besonderen, außerunterrichtlichen Engagement - zum Beispiel für Menschenrechte, für die Ersthilfe-Versorgung während eines Schultages im EMA-Schulsanitätsdienst oder beim Koreanisch-Lernen (s.u.).

 

ToffT 2019 Menschenrechts AG

 

ToffT 2019 Sanitaetsdienst

 

ToffT 2019 Koreanisch AG

 

 

Unser "Pfund", so meinen wir, ist unsere Schulgemeinschaft aus unserem Kollegium und der Schulverwaltung, den Hausmeistern und natürlich unseren Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern, die sich bei uns in vielfältiger und wertvoller Weise für das EMA engagieren und für unser Erscheinungsbild am Tag der offenen Tür ganz maßgeblich mitverantwortlich sind.

 

ToffT 2019 SV Stand

 

Unsere EMA-SV - Am Tag der offenen Tür mit einem großen Info-Stand über ihre Arbeit und auch als Wegweiser durchs Schulgebäude präsent

 

ToffT 2019 EMA Scouts1ToffT 2019 EMA Scouts2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In jedem Schuljahr melden sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus allen Mittelstufen-Jahrgängen freiwillig, um unter der Anleitung von Stephanie Grützmacher (in diesem Jahr unterstützt von Co-Trainer David Grouhls aus der EF) darauf vor, am Tag der offenen Tür unsere Besucherinnen und Besucher als EMA-Scouts EMAzing Tours durch die Schule anzubieten und als Wegweiser in allen Lagen für Orientierung zu sorgen. Einige Kinder sind in jedem Jahr aufs Neue dabei und geben ihre Erfahrungen im "Kundenservice" an die Jüngeren weiter. So stellen wir uns das Miteinander am EMA vor.

 

  ToffT 2019 Elterncafe

Seit Jahren wuppen die Klassen von Chef-Barista Holger Frech, unterstützt von zuverlässigen Oberstufen-Schülerinnen an der Kasse und von Frau Schneider vom Mensa-Team, das Eltern-Café in der EMA-Mensa. Offenbar mit großem Wohlfühl-Effekt, denn es ist immer rappelvoll und Platten am Mittag leer.

 

ToffT 2018 Kinderbetreuung

 

 Der Betreuung von Kleinkindern am Tag der offenen Tür nahmen sich auch an diesem Tag der offenen Tür traditionell Schülerinnen und Schüler der Q2 an. Herzlichen Dank!

 

ToffT 2019 Lebensraum Schule Stand

 

Das derzeit wohl ambitionierteste Projekt, in dem SV, das Kollegium, unter Federführung von Julia Damm (im Bild links) und der Verein der Freunde und Förderer des EMA e.V. zusammen wirken, ist das zur langfristigen Umgestaltung unseres Schulhofs in einen wahrhaftig schönen Lebensraum. Mit dem 2018 eröffneten Klettergerüst auf dem großen Schulhof und dem "grünen Klassenzimmer" hinter dem F-Gebäude sind hier erste Schritte gemacht.

 

Womit wir bei unseren wirklich sehr engagierten EMA-Eltern wären. Ihre vielfältige Unterstützung hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Ihre große Zugewandtheit dem EMA gegenüber hat jedenfalls maßgeblichen Anteil am guten Schulklima, wie der folgende Schnappschuss während der Begrüßungsveranstaltung am Tag der offenen Tür eigentlich ganz schön verdeutlicht, denn...

 

ToffT 2019 Schulpflegschaft mit BRO und STI

 

...die Zusammenarbeit mit der Schulleitung (links im Bild: Simone Bröcker) funktioniert sehr gut, was vor allem auch an Astrid Bodenschatz (im Bild oben, am Mikrofon rechts), liegt, die der Schulpflegschaft aktuell vorsteht, und mit ihrem Team auch an diesem Tag der offenen Tür überall war, um sich unters Volk zu mischen und Gespächsangebote zu machen.

Über den bereits erwähnten Förderverein hinaus engagieren sich Eltern auch noch in den Fachkonferenzen sowie in Elterninitiativen wie dem "Arbeitskreis LRS und Dyskalkulie" (Bild unten).

ToffT 2019 AK LRS

 

 

Nach der Schule ist vor der Schule - soweit es denn die Hausaufgaben betrifft. Als Gymnasium im offenen Ganztag kooperieren wir seit Jahren mit der Bonner Jugendfarm, die bei uns im Haus die Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung organisiert und durchführt.

 ToffT 2018 HAB

 

 Sie meinen, das EMA und ihr Kind passen zusammen?

 ToffT 2018 Schulhof2

 

Dann können Sie im Sekretariat einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch machen. Vielleicht sehen wir uns ja am Tag der offenen Tür 2020 wieder!

 

ToffT 2019 Bild im Artikel

 

 

(Fotos: P. Wasmuth, X. Brieger, R. Hillert)

 

 

 

Go to top