Punkt 8:15 Uhr stand er fröstelnd da, der jecke Tross. Dann öffnete die „Närrische Sporthalle“ ihre Pforte und der Wahnsinn nahm seinen fröhlichen Lauf. Lang nach Erreichen der Ziellinie am gestrigen Mittag, hier die Mannschaftskritik:

Stammplatz behauptet – Die EMA-Sporthalle

Weiberfastnacht 2019 SporthalleGroß, mit viel Platz für Live-Musik, Showeinlagen und Polonäsen, dazu nach dem Kehraus relativ leicht von Konfetti- und Kamelle-Resten zu befreien – die „Närrische Sporthalle“ bleibt als solche alternativlos gesetzt, während unsere mittlerweile auch offiziell zum Abriss freigegebene Aula sich als Karnevalsgag ebenso verbraucht hat wie die dafür verantwortliche Obrigkeit. Gut, die Akkustik stellt sicher manchen Tontechniker vor gewisse Herausforderungen, aber denen waren sie auch an diesem Spieltag gewachsen, unsere…

Techniker und Meister des Hauses

Keine Haus-Party ohne Huusmeester und Haustechnik. Selbst, wenn der Karneval im Marianen-Graben oder auf dem Mond stattfinden müsste – Gregor Baur und die Jungs um Jannik Schlüter undWeiberfastnacht 2019 Techniker Vincent Albrecht von der Technik-AG bekämen es dennoch warm, laut und bunt belichtet. Unaufgeregt, top organisiert und humorlos fehlerfrei. Aber für den Humor waren ja auch andere zuständig.

Die Narrenkinder und ihre jecken Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer

Weiberfastnacht 2019 Narren2Gangstas und Bad Cops, Telefone und Rockstars, Safari- und Weltreisende, Tetriswürfel und Dschungelbücher, Hip-Hopper und Marionetten, Süßes und Saures, Online- und Veedelsware, Abstecher in die mexikanische Totenwelt und das EMA-Lehrerzimmer und was der Karneval sonst noch an Kuriosa am gestrigen Wieverfasteleer and Tageslicht brachte: alle joot drop und – ob tanzend, marschierend, im Chor skandierend, ob singend, schwingend, Sketche bringend –herrlisch lecker und mit ganz viel Liebe verkleidet. Dat es Karneval! Wer was darstellte und wie lecker dat aussah – dazu mehr im Bildteil.

Musik und Jedöns

Keine Musik-Schule ohne Musik. Und obwohl die Crew um Haus-Bönnschrocker, Texter und Sänger Thilo Kühn ihr „Rotstiftmiljöh“ mittlerweile verlassen und sich als „Jedöns“ in dieser Session richtig ernstWeiberfastnacht 2019 Musik aufgestellt hat, hieß es erneut: Am EMA-Karneval gibt´s Musik! Und zwar ernsthaft gute: neben gekonnt gecoverten Karnevalshits und neuen Songs aus der eigenen Küche, wie dem diesjährigen Gassen-Hauer „Mir sind Bonn“ gab Jedöns wieder mal den Ton zwischen den zahlreichen Programmpunkten an und brachte die Menge zum Mitsingen und Feiern. Mehr wollte keiner, außer…

Unsere Tanzmariechen

Weiberfastnacht 2019 Cowgirls3…kommen aus dem eigenen Stall, sind topfit und tanzen so professionell und hinreißend, dass man sich fragt, ob es klug war, sie zum Opener des Programms zu machen? Bewegungstechnisch konnte es danach nämlich nur noch downhill gehen. Aber Catharina Maceba und Lisa Rüth brachen mit ihrer kleinen Rodeo-Truppe was immer noch an Eis von der vorangegangenen Nacht übrig gewesen sein mochte und heizten die Halle zu „Cotton Eye Joe“ im Nullkommanix auf. Das Kollegium tat danach choreografisch was es konnte. Vielleicht im nächsten Jahr doch mal ein Männer-Ballett oder ein ostwestfälischer Ausdruckstanz…?

Die Ordensschwestern

Katharina Rieschel und Genoveva Schmid. Ihrer Kreativität, künstlerischer Handwerkskunst und ihrer Bereitschaft zu vielen Überstunden ist es zu verdanken, dass um viele Narrenhälse am Ende dieses schönen Festchens wunderschöne EMA-Karnevalsorden baumelten. In diesem Jahr sogar mit Goldrand! Wo soll das enden? Weiberfastnacht 2019 Ordensschwestern

Das Festkomitee

Weiberfastnacht 2019 SVOrden verliehen, Strippen gezogen, zum Mitmachen motiviert, begeistert Begeisterung geweckt, organisiert, koordiniert, Pläne gemacht, wieder verworfen und neue geschmiedet, getüftelt, gebastelt, gemalt, die Halle geschmückt, bis spät in die Nacht und kurz vor´m ersten Tusch – dann moderiert, fröhlich, jeck, nonchalant, mit Charme, Witz, rheinischem Singsang, Raketen gezündet, „Ruhe“ und „Applaus“ hochgehalten, mit der Sitzungs-Jury Kostüm- und Performance-Gewinner prämiert, den Rahmen gesetzt, vom ersten bis zum letzten „Alaaf“ – und wahrscheinlich noch viel mehr, was wir vor der Bühne nicht sehen, sondern nur spüren konnten: Komitee-Chefin Anna Kemper, den Moderatorinnen Annie Strempel und Judith Rötten und der grandiosen EMA-SV ein post-wieverastelovendmäßiges „Danke Alaaf!“ Für all das.

Am kommenden Rosenmontag geht es übrigens weiter, wenn es für unsere 50 im großen Bonner Rosenmontagszug mitlaufenden Jeckinnen und Jecken heißt: „Gondola Bonnensia – Jecken jiddet överall, drum fiere mer nE Maskenball!“

So, und jetzt noch viel Freude mit schönen Karnevalseindrücken aus der „Närrischen Sporthalle“, eingefangen von Eva Vianden, Ilmar Degen, Astrid Bodenschatz und

Jochen Stiewe

 

Weiberfastnacht 2019 5a

 

Klare Ansage von den Panzerknackis aus der 5a (Frau Barz und Herr Gerhards) - Nächstes Jahr gehen sie als Stadtrat und Stadtverwaltung und lachen sich kaputt.

 

Weiberfastnacht 2019 5b Rockstars

 

Als Rockstars im Stil der legendären KISS trat die 5b (Frau Härtel und Herr Degen) auf die Bühne...

...gaben alles...

Weiberfastnacht 2019 5b Rocknrollallnite

 

...und sahen dabei einfach klasse aus. Die Jury sah´s am Ende genauso und goutierte es mit dem Kostümpreis. Herzlichen Glückwunsch!

 

Weiberfastnacht 2019 5b Guitaristen

 

Luftgitarrensoli. Es geht nix drüber.

 

Weiberfastnacht 2019 5c Tetris

 

5c war "Tetris" - schön rausgeputzt von Klassen- und Kunstlehrerin Frau Rieschel...

Weiberfastnacht 2019 5c Tetris1

 

...und dann zu Original-Synthesizer-Klängen in Reih und Glied gebracht...

Weiberfastnacht 2019 5c Tetris2

...von Klassenlehrer Bell (an der Spielkonsole hinten links, mit sichtlich Spass inne Backen...)

 

Weiberfastnacht 2019 5d Dschungelbuch

 

Das "Dschungelbuch" brachte die 5d (Frau Krämer und Frau Bell) auf die Bühne - mit toller Show und echt schönen selbstgebastelten Kostümen

 

Weiberfastnacht 2019 5d Affen

 

Dä Aarp määt Musik.

 

Weiberfastnacht 2019 5d Balou und Ka

 

Hypno-Schlange und Bär mit Bananen am Pelz - jiddet nur em Karneval.

 

Weiberfastnacht 2019 6a Telefonbattle

 

Ein "Telefon-Battle" bot die 6a (Herr Stiewe, Frau Ittmann-Wahl). Wer würde die Botschaft des Tages - "Die 6a rockt durch den Karneval" - Deppen-sicher übermitteln?

 

Weiberfastnacht 2019 6a Itttphone

 

Das "ittfon" war es jedenfalls nicht. Obwohl es - wie alle anderen Geräte vergangener Zeiten - wunderbar hergerichtet und ebenso preiswürdig war. Großer Kostümbastel-Sport!

 

Weiberfastnacht 2019 6b L Zimmer

 

Sah aus wie eine entleerte Flixbus-Ladung in Castrop-Rauxel - war aber die 6b (Frau Hansalek, Herr Wilhelm) als EMA-Kollegium...

 

Weiberfastnacht 2019 6b Sketch

 

...im Lehrerzimmer. Und die waren gut! Hier, rechts am Tisch, verblüffend und erschreckend nah an der Realität, Frau Schmid und Herr Stiewe (die Halm-Nummer hätte ein Video verdient gehabt; haben wir gelacht...)

 

Weiberfastnacht 2019 6c Werbung

 

"Werbung ist doof! Kauft in eurem Veedel", lautette das Motto der 6c (Frau Düßdorf, Frau Brieger). Auch hier gab es Kabarett...

 

Weiberfastnacht 2019 6c Werbung nervt

 

und Akrobatik - "superg...il" , versteht sich.

 

Weiberfastnacht 2019 6d Team Knielmann

 

Die 6d (Frau Kniel, Frau Lehmann) kam als "Team Kniel-Mann" - Das war witzig. Und auch die Vorgabe mit dem gut lesbaren Klassenschild wurde seriös umgesetzt.

 

Weiberfastnacht 2019 7a Safari

 

Die 7a (Frau Altmann, Frau Schlimbach) ging auf "Safari".

 

Weiberfastnacht 2019 7a Bustouristen

 

Da gab´s was zu gucken. Und für die Spiegelreflex...

 

Weiberfastnacht 2019 7a Zebra

 

...ein Zebra! Da waren alle aus dem Häuschen, wie man sieht. "Abraham," sprach Bebraham, "kann ich mal dein Cebra ha'm?"

 

 Weiberfastnacht 2019 7b los Muertos

 

Ins mexikanische Totenreich hatte es die 7b (Frau Strempel, Herr Altrock) verschlagen, wo die Klasse ein aufwändiges Video produziert hatte, welches dann aber in der Welt der Lebenden nicht lief. Schade, aber nicht zu ändern.  Die Gruppe brachte aber kurzerhand eine schöne Choreo auf den Hallenboden. Das Video könnt ihr Euch nun aber hier ansehen.

Weiberfastnacht 2019 7b Muertos1

 

Weiberfastnacht 2019 7b Muertos3

 

Weiberfastnacht 2019 7b Muertos2

 

Ein erster Preis für die beste Maske wäre hier für die gerecht gewesen, die am Morgen noch so schön geschminkt hatten.

 

Weiberfastnacht 2019 7c um die Welt

 

Mit der 7c (Herr Orfgen, Frau Rüth) ging es "In 8 Minuten um die Welt".

 

Weiberfastnacht 2019 7c Tanz

 

Und an jeder Station wurde abgetanzt.

 

Weiberfastnacht 2019 7c Kamele in Gizeh

 

Dann zog die Karawane weiter.

 

Weiberfastnacht 2019 7d

 

Die 7d (Herr Knopke, Frau Stewart) wollte allen den "Sinn des Karnevals" zeigen. Es gab Gangstas und Bad Cops, wie man sieht...

 

Weiberfastnacht 2019 7d Copsdance

 

...und diverse Choreo-Battles...

 

Weiberfastnacht 2019 7d Haka

 

Und dann wurde es so wild, dass es einfach keine scharfen Bilder mehr gab. Dafür aber einen ersten Preis für die beste Performance. Herr Knopke hatte es ja vorhergesagt. Muss ihn dennoch am Aschermittwoch fragen, worum es denn dabei eigentlich ging...

Weiberfastnacht 2019 8a Tierisch gut

 

Hier die 8a (Frau Schmid, Frau Mautes) - "Tierisch gut" (vor allem die Schildkröte in der Mitte)

 

Weiberfastnacht 2019 8b

 

"Sweet and evil" kam die 8b (Frau Wethkamp, Herr Wernick) daher (man beachte den Engel mit der schwarz-weißen Persönlichkeitsflügelspaltung).

 

Weiberfastnacht 2019 8c Gelbwesten

 

Zoff von den "Gelbwesten" gab´s von der 8c  (Frau Grützmacher, Herr Mischke) - eine ebenso einfache wie witzige Aufmachung. Vielleicht wollte die Jury das auch prämieren, bekam aber dann von der Polizei ein paar aufs Maul: "Geh, 9!"

 

 

Weiberfastnacht 2019 8d Tiere

 

Nochmal tierisch wurde es mit der 8d (Herr Herkenrath, Frau Uhl) - das Vieh in Rosa ist übrigens ein Flamingo und kein Einhorn (welches Tier trägt eigentlich gelbe Tütüs und Federboas?)

 

 

Weiberfastnacht 2019 9a Hip Hop

 

Die 9a (Frau Jung-Kaballo, Herr Frech) brachte "Hip Hop im Karneval": Den können, wie man sieht, auch rosa Schweinchen, Zebras, Könige und Super Mario und nicht nur Ghetto-Kinder tanzen.

 

Weiberfastnacht 2019 9a HipHop2

 

Es ging jedenfalls zur Sache.

 

Weiberfastnacht 2019 9a HipHop1

 

Yo, Bro. Yis, Sis...

 

Weiberfastnacht 2019 9b Aerobic

 

Das sah schwer nach einer Jane Fonda-Memorial-Aerobic-Show bei der 9b (Frau Pohl, Herr Reichelt) aus. Aber Jane Fonda kam nicht. Turbinenschaden. Schade.

 

Weiberfastnacht 2019 9c Nations

 

Die 9c (Frau Dr. van Melis-Spielkamp und Herr Halm) hatte so ziemlich aus jedem Land etwas. Inklusive Tulpen aus Amsterdam.

 

Weiberfastnacht 2019 9d One last time

 

Dann kam die 9d (Frau Damm, Frau Maceba) mit ihrem Motto "One last time" - und man fragte sich schon erstmal, was das denn nun gäbe...?

 

 Weiberfastnacht 2019 Narren

 

Eine Marionetten-Choreo gab es. Und was für eine schöne!

 

Weiberfastnacht 2019 9d Marionetten1

 

Ohne bollernde Bässe aus der Dose, dafür zu "Nie mehr Fastelovend" von Querbeat, rührend langsam hochgespielt von Max Richter am Saxophon und Lukas Küsel an der Trompete, eine klasse Hommage an den Karneval.

 

Weiberfastnacht 2019 9d MarionettenTtel

 

Für mich der beste Auftritt. 9d Alaaf! Dreimal.

 

Weiberfastnacht 2019 Cowgirls2

 

Wie schon im letzten Jahr, so auch hück: Die EMAriechen (Frau Düßdorf, Frau Brieger, Frau Rüth, Frau Maceba) mit einer starken Western-Tanzeinlage. Es waren nur diese 4. Der Rest von uns ist für sowas nicht oder nicht mehr geschaffen. Oder war es ohnehin nie...

 

Weiberfastnacht 2019 6a stIphone6a

 

Egal. Hauptsache Spass. Und Schunkeln geht immer.

 

Weiberfastnacht 2019 LuL Tanz

 

Und im Kollektiv können wir uns sogar choreografiert bewegen (da staunten die Panzerknacker in der ersten Reihe nicht schlecht)

 

Weiberfastnacht 2019 LuL Tanz3

 

Give it to me baby.

 

Weiberfastnacht 2019 Moderatorinnen

 

Das alles wurde Ihnen zauberhaft charmant und op Bönnsch anmoderiert von Annie Strempel (die das übrigens auch auf Sächsisch kann) und SV-Sprecherin Judith Rötten! - Ein großartiges Team in dieser Session.

 

Weiberfastnacht 2019 Ehrung Baur Schlueter

 

Ehrungen gab es auch. Für viele Verdiente des EMA-Karnevals. Stellvertretend und auch ein wenig herausgehoben hier Jannik Schlüter (Technik-AG) und Gregor Baur (Hausmeister vom Dienst), ohne die es bei solchen Events weder gutes Licht noch guten Ton gäbe. 10mal Alaaf!

 

Weiberfastnacht 2019 Karnevalsorden

 

Der EMA-Karnevalsorden 2019  - designt und hergestellt von Katharina Rieschel und Genoveva Schmid

 

 Weiberfastnacht 2019 Musik

 

Hier endlich mal nicht nur im Hintergrund: "Jedöns" - die großartige Karnevals-Rockband um Thilo Kühn, die aus der Schule kommt, in der Schule spielt und bald auch wohl weit über die Schule hinaus bekannt und berühmt werden wird. Tusch!

 

 Weiberfastnacht 2019 rosaElefant

 

Und was wäre der Karneval ohne das Narrenvolk?

 

Weiberfastnacht 2019 Narren2

 

Ohne Polonäsen?

 

Weiberfastnacht 2019 Lehrerkostuemiert

 

Ohne Haare schön?

 

Weiberfastnacht 2019 Napoleon

 

Und ohne das perfekte Gesicht zum Kostüm?

 

Richtig. Kein Karneval. In diesem Sinne: Viel Spaß noch beim Feiern und bis zur nächsten Session! EMA Alaaf!

 

 (Fotos: E. Vianden, I. Degen, A. Bodenschatz, J. Stiewe)

 

 

 

 

Go to top