ema logo klein artikelLiebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende, welches in weiten Teilen nicht nur im schulischen Alltag durch Corona bestimmt war. Wir alle haben diverse neue und anstrengende Situationen sowohl schulischer als auch privater Natur bewältigen müssen und manchmal sind wir auch an die Grenzen menschlichen Könnens und Ertragens gestoßen.

Ich habe unsere Schulgemeinschaft in diesem Jahr als besonders kooperativ empfunden. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte haben und mussten sich immer wieder neu verständigen und austauschen. Ich bedanke mich aufrichtig und von ganzem Herzen bei euch und Ihnen für die unterschiedlichen Formen der Unterstützung, die ich persönlich erfahren durfte.

Die Rahmenbedingungen für das kommende Schuljahr wurden in der Schulmail vom 30.06.2021 seitens des Schulministeriums veröffentlicht: https://www.schulministerium.nrw/30062021-rahmenbedingungen-fuer-den-start-das-neue-schuljahr-20212022
Die konkrete Umsetzung bleibt sicherlich bis zum Ende der Sommerferien abzuwarten. Informationen werden dann auf unserer Homepage zum gegebenen Zeitpunkt veröffentlicht.

Förderprogramm „Extra Zeit zum Lernen“

Ich freue mich euch und Ihnen mitteilen zu können, dass es uns gemeinsam mit der SIMPLEX Nachhilfe gelungen ist, Ihrem Kind, gleich welcher Jahrgangsstufe, während der bevorstehenden Sommerferien ein Intensiv-Förderprogramm im Fach Mathematik an unserer Schule anbieten zu können.

Ziel dieses Förderprogramms ist es, die durch die Pandemie entstandenen Wissenslücken zu schließen, um gleichzeitig den Wiedereinstieg in das Unterrichtsgeschehen unter bestmöglichen Bedingungen zu gewährleisten. Außerdem beabsichtigen wir die Förderung der Motivation und Begeisterung im Fach Mathematik bei den Schülerinnen und Schülern erneut aufzubauen.

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, bieten wir über Simplex Nachhilfe in der letzten Sommerferienwoche vom 09.08. bis 12.08.2021 Kurse in jahrgangsstufenhomogenen Kleingruppen à acht Schüler*innen an. Es kann zwischen einem Kursangebot von drei oder sechs Stunden täglich gewählt werden. Das Programm ist kostenlos, weil es durch die landesweiten Fördermittel für die Extra Zeit zum Lernen getragen wird.

Jede Schülerin und jeder Schüler ist herzlich eingeladen, dieses kostenlose Angebot wahrzunehmen. Unsere besondere Empfehlung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler mit einem Defizit in vorangegangenen Klausuren und Zeugnissen.

An dieser Stelle bitten ich euch und Sie, zur weiteren Planung an folgender Bedarfsabfrage bis Freitag, 09.07.2021 teilzunehmen und euch / Ihr Kind im Bedarfsfall verbindlich anzumelden: https://forms.gle/8nxwXEwta3KTsdcX9

Der Unterricht für das neue Schuljahr 2021/22 beginnt für die Klassen 6 bis Q2 am Mittwoch, 18.08.2021 um 8.00 Uhr.
Die Klassen 6 und 7 haben nach der vierten Stunde frei, weil wir an dem Tag um 12.00 Uhr die neuen Fünftklässler mit Ihren Eltern auf dem Schulhof festlich begrüßen möchten.

Für die Klassen 8 bis Q2 findet der Unterricht an diesem ersten Schultag nach den Sommerferien bis einschließlich zur sechsten Stunde statt.

Nun stehen die Sommerferien an, worauf trotz der langen Lockdown Zeit viele gewartet haben: sonnige Tage, Urlaub, eventuell andere Orte und Landschaften erleben, vor allem aber Erholung, Durchatmen und mal die Seele baumeln lassen.

Ihnen und euch allen wünsche ich in diesem Jahr besonders eine erholsame und vor allem gesunde Sommer- und Ferienzeit.

Mit herzlichen Grüßen aus dem EMA

eure / Ihre

Simone Bröcker, Schulleiterin