Kopfrechenchampion 2018 Mittring rechnetWir freuen uns sehr, dass wir den elffachen Kopfrechenweltmeister Herr Dr. Dr. Gert Mittring in der Zeit vom 09.04.18 bis zum 30.04.18 gleich mehrmals am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium begrüßen durften! Er leitete verschiedene Kopfrechenworkshops für interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8.

„Als Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen möchte ich mitwirken, dem Rechnen zu der Popularität zu verhelfen, die es verdient“, so Mittring. Da wir von Zahlen umgeben sind und ohne Mathematik in unserer Welt gar nichts läuft, zeigte Gert Mittring spielerisch, dass man vor Zahlen keine Angst haben muss, Mathematik Spaß macht, es viele kleine Tricks gibt, mit Zahlen umzugehen und sich damit die Welt einfacher zu machen. So lernten die Schülerinnen und Schüler z.B. wie unsere Finger uns auch bei größeren Rechenoperationen wie beispielsweise 12*13 helfen können. ( Die eine Hand hält zwei Finger hoch für die 12, die andere drei für die 13. Man gehe von der Zahl 10*10 aus und addiere für jeden ausgestreckten Finger 10. Man erhält also als Zwischenergebnis 150. Zum Schluss addiert man dazu noch 2*3 und erhält ganz schnell das Ergebnis 156.) Das ist sowohl für den Alltag, als auch für den Mathematikunterricht eine sinnvolle Hilfestellung.

Es wurden aber auch lehrplanferne Themen behandelt. So konnte z.B. am Ende jeder Teilnehmer seine Eltern zu Hause beeindrucken, indem er den Wochentag eines bestimmten Geburtsdatums oder wichtigen historischen Ereignisses berechnen konnte. Es dauert gerade mal ein paar Sekunden zu berechnen, dass der 9. November 1989 ein Donnerstag war. Wie viele Sekunden benötigt wohl der Leser um herauszufinden welch geschichtsträchtiges Datum dies ist?

Krönender Abschluss dieser Veranstaltungsreihe, die unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan stand, war dann der große Kopfrechenwettbewerb am Montag, den 30. April 2018, mit anschließender Rechenshow von Herrn Mittring und der Siegerehrung in der Turnhalle.

Es war sehr beeindruckend, Herrn Mittrings Rechenkünste bewundern zu können. So jonglierte er spielend leicht sogar mit Zahlen die zu groß für einige Taschenrechner des Publikums waren. Verwiesen sei an dieser Stelle auch auf Herrn Mittrings Bücher: Seine Leidenschaft für Zahlen vermittelt er dem breiten Publikum in seinem Spiegel-Bestseller "Rechnen mit dem Weltmeister" und auch in seinem Buch "Fit im Kopf".

Auch der General-Anzeiger berichtete über die Veranstaltung.

Daniela Düßdorf

 

Kopfrechenchampion 2018 volle Halle

 

Volles Haus. Und der Kopfrechenchamp erklärt, wie man sinnvoll mit einem Kopf voller Zahlen umgeht.

 

Kopfrechenchampion 2018 Wettbewerb

 

Also welcher Tag war jetzt der 27.10.1968? Und warum muss man den wissen? Es gibt nur einen, der diese Fragen noch schneller beantworten kann, als Herr Dr. Dr. Mittring...

 

Kopfrechenchampion 2018 Wettbewerbssieger

 

Hochleistungsrechnerinnen und -rechner.

 

Hier sind die Gewinner der Kopfrechenwettbewerbe in den verschiedenen Altersklassen:

Jahrgangsstufe 5-6:
1. Carl Rauprich 5b
2. Christoph Wiggers 6a
3. Valentin Maßberg 6c

Jahrgangsstufe 7:
1. Matthias Wiggers 7d
2. Mareike Harms 7c
3. Jonas Ilg 7d

Jahrgangsstufe 8:
1. Victor Vasilev (Schulsieger insgesamt)
2. Laura Huber
3. Monan Jülich

 

Kopfrechenchampion 2018 Mittring und Caroline staunt

 

Der Champ rechnet - und Caroline rechnet nach... Stimmt alles. Gut gemacht, Herr Dr. Dr. Mittring! Sie dürfen gerne wiederkommen!

 

(Fotos: D. Düßdorf)

 

 

 

 

Go to top