RaBo Training 6er 2019 WagenAm Montag und Dienstag, den 6.5.19 und 5.5.19 besuchte der RABO (Radparcours Bonn) das EMA.

Er ist in Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn, der Bonner Polizei, dem Bonner Zentrum für Lehrerbildung der Universität (BZL) und dem Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC e.V.) entstanden und führte mit den Klassen der Jahrgangsstufe 6 ein Fahrradsicherheitstraining der besonderen Art durch.

Schon in Klasse 5 bei Polizeihauptkommissar Peter Küpper lernten die Kinder Verkehrsregeln und das Verhalten im Straßenverkehr rechtRaBo Training 6er 2019 1 anschaulich. Dieses Wissen wird nun reaktiviert und praktisch eingeübt. Angefangen von der richtigen Fahrradhelmeinstellung, über Bremseinstellungen und Schulterblick bis hin zur richtigen Vollbremsung und Geschicklichkeitstraining auf dem Fahrrad konnte alles an verschiedenen Stationen in einem abwechslungsreichen, auf dem Schulhof aufgebauten Parcours ausgetestet und erfahren werden. Dies bringt Sicherheit und Routine ins Fahrkönnen und fügt sich so wunderbar in unser Konzept der Verkehrserziehung ein.

Unterschiedliche Elemente ermöglichen das spielerische Überwinden von Hindernissen und Reagieren in Gefahrensituationen im Straßenverkehr. Neben dem korrekten Einsatz der Bremsen und dem richtigen Verhalten bei einer Vollbremsung wurden Rampen und unebene Platten überfahren. Akustische und optische Reize förderten die Konzentration bei Ablenkung, Hinweise und Beispiele in den Erklärungen sensibilisierten für Gefahren im Straßenverkehr, und kleine Spiele, sowie einhändiges Fahren stärkten das Gefühl für den Umgang mit dem eigenen Fahrrad.

Schülerinnen und Schüler sollen durch die dazugewonnene Sicherheit dazu ermutigt und motiviert werden, den Schulweg und Wege in der Freizeit mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Ansprechpartner für weitere Informationen zum Radparcours ist bei der Stadt Bonn Marlies Koch, (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Rebecca Peters vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Fragen und Feedback jeder Art werden sehr gerne angenommen, ebenso wie Interessierte, die selbst am Parcours mitwirken möchten.

Daniela Düßdorf
(Koordination Verkehrserziehung am EMA)

 

 

RaBo Training 6er 2019 3

 

Beim Parcours-Fahren waren Balance, Geschicklichkeit und das richtige Timing gefragt.

 

RaBo Training 6er 2019 4

 

Zudem ging es um entschlossene Reaktionen im richtigen Moment - so wie hier beim sicheren Zugriff auf den Tennisball in der Schale auf dem Hütchen, der bei der folgenden Umrundung dann auch wieder so zurück gelegt werden musste, ohne wieder heraus zu springen.

 

(Fotos: J. Stiewe)


Neuigkeiten

Go to top