Am 14. Juni 2017 gewannen die ,,Blitzchecker“ (Laura Körner, Sara Hassel, Lotti Prinz und Lilli Menzel) aus der Klasse 7b von Frau Pohl und Herrn Reichelt den 2. Regionalpreis des Rundschau Webbewerbs. Dr. Handschuher überreichte ihnen in der Sparkasse Köln/Bonn den Scheck über das Preisgeld in Höhe von 200€.

Der Rundschau-Webbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 aller Schulen im Verbreitungsgebiet der Rundschau. Er wird alljährlich von der Kölnischen Rundschau in Zusammenarbeit mit den Sparkassen und Kreissparkassen und dem Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne ausgerichtet.

Die Aufgaben vom Webbewerb bestanden darin, nach schwierig zu findenden Informationen im Internet zu recherchieren.

Hier ein Beispiel:
Welches der in der europäischen Astrologie verwendeten Tierkreiszeichen folgt auf das, in dem der Politiker geboren wurde, der 2016 den Gewinnern einer anderen Kategorie den deutschen Radiopreis überreichte? Kannst du die stachlige Antwort finden?

Durch Verknüpfung der verschiedenen Informationen kamen die Blitzchecker drei Runden weiter, um schließlich in der dritten Runde mit kleiner Hilfe ihrer Klasse den 2. Platz zu erreichen. Der Sieger der Regionalrunde wurde ein Informatikkurs der Stufe Q1, der nun im Finale in Köln für die Region Bonn antritt.

Das Preisgeld stiften die Blitzchecker ihrer Klasse, die davon gemeinsam einen Hochseilgarten besuchen möchte.

Hast du Lust im nächsten Jahr für das EMA teilzunehmen, dann melde dich am besten per E-Mail bei Herrn Reichelt!

 

Laura Körner, Sara Hassel, Lotti Prinz, Lilli Menzel und Benjamin Reichelt

 

 

Blitzchecker

 

Laura Körner, Benjamin Reichelt, Lilli Menzel, Lotti Prinz und Sara Hassel (v.l.n.r.)

 

(Foto: B. Reichelt)

Go to top