Schlagwörter Unterstufe


Ein sehr buntes, vielfältiges und vor allem von toller Stimmung geprägtes Bild des Schullebens am EMA bot sich unseren zahlreichen Besuchern am Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag, den 31. Oktober. Vom Beginn des Veranstaltungsprogramms in der Aula um 8:30 bis zum Ende der Fragestunde für interessierte Viertklässler beim Erprobungsstufenteam vier Stunden später konnten sich Eltern und ihre Grundschulkinder in den Informationsveranstaltungen in Aula und Hauptgebäude, im Offenen Unterricht der Klassen 5 und 6, den besonderen Schnupper- und Mitmachveranstaltungen vor allem der musischen und MINT-Fachbereiche und an den attraktiv gestalteten Ständen mit Informationen über die zahlreichen außerunterrichtlichen Lernangebote davon überzeugen, warum es sich lohnt, am EMA zur Schule zu gehen. Für das leibliche Wohl war ebenso gesorgt, wie für Möglichkeiten zur Kinderbetreuung und zum ruhigen Verweilen und Austausch mit Lehrern und Schülern. Am Ende konnten Schulleiter Thomas Harth und Erprobungsstufenkoordinatorin Claudia Schaefer allen, die zum Gelingen dieses wichtigen Tages beigetragen hatten, mit Stolz ihren Dank aussprechen. Noch am gleichen Tag wurden im Sekretariat weit über 100 Anmeldungen für Aufnahmegespräche entgegen genommen, welche in dieser Woche begonnen haben. Im Folgenden ein paar der schönsten Eindrücke, die unsere Schulchronistin Rita Hillert im Laufe des Vormittags einfangen konnte.

Jochen Stiewe

 

ToT 5erChor

 

Der Chor der Fünftklässler unter der Leitung von Annemie Lehmann macht sich bereit für die Begrüßungsveranstaltung in der Aula.

 
  ToT SV

 

Am großen Informationsstand unserer Schülervertretung in der Pausenhalle werden Besucher mit einem strahlenden Lächeln begrüßt und mit dem aktuellen EMA-Jahresbericht und anderen nützlichen Infos zum Tage versorgt.

 

ToT Foerderverein

 

Elternvertreter des Vereins der Freunde und Ehemaligen des EMA machen deutlich: Mit einer Mitgliedschaft im Förderverein geht vieles, was an diesem Tag zu sehen ist.

 

ToT Eoteo

 

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler engagieren sich mit ihren schulischen Stärken als ehrenamtliche Nachhilfe bei "each one teaches one" (eoteo)...

 

 ToT Streitschlichter

 

...oder als ausgebildete Streitschlichter.

 

ToT Latein Rom 

 

Besonders präsent: Die zweiten und dritten Fremdsprachen, Latein, Französisch und Italienisch mit ihren Austauschangeboten (wie hier dem Rom-Austausch).

 

ToT Chemie2

 

"Chemie zum Anfassen" gab es unter vielen anderen Mitmach-Sonderveranstaltungen in den Fachräumen und Sammlungen der MINT-Fächer.

 

ToT Chemie1

 

"Bubble, bubble, boil and trouble..." - Freude in der Hexenküche

 

ToT Musik Theater Stand

 

Musik und Theater am EMA - Hier gab´s alle Infos rund um das breite Angebot unseres musischen Schulschwerpunktes.

 

ToT Cafete Schueler

 

Das EMA tischt auf: Leckereien in der Cafeteria im Oberstufenraum. Bianca van Melis-Spielkamp und Barbara Reuber konnten sich über die Mithilfe zahlreicher Schüler ebenso freuen...

 

ToT Eltern Cafete

 

 ...wie über die helfenden Hände und die gute Laune vieler Eltern.

 

ToT HotDogs

 

Kulinarisch herzhaft ging´s in der Pausenhalle zu: Die Klasse 6c von Nathalie Schlimbach (rechts) servierte rheinische Hotdogs, während direkt nebenan (aber leider nicht im  Bild) Anna Roth über das Rheinische Brauchtum am EMA informiert.

 

ToT Durchblick Titelbild

 

Na, durchgeblickt? - Dann ab zur Anmeldung! Wir freuen uns schon auf unsere künftigen Fünftklässler im Schuljahr 2016/17!

 

(Fotos: R. Hillert, Untertitel: J. Stiewe)

 

 


Neuigkeiten

Go to top