Schlagwörter Unterstufe

Vorlesewettbewerb 2016 17 Stadtentscheid Bonn Siegerin Zora Werner Klasse6d WIL 20170214Am Dienstag, 14. Februar 2017 fand der Regionalentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs im Haus der Bildung statt. Die Sieger von 21 Bonner Schulen trugen einen Auszug aus einem Buch ihrer Wahl vor. Die Jury entschied sich für fünf Kinder, die in die nächste Runde kamen.

Jeder musste nun den gleichen unbekannten Text vorlesen. Auf diese Weise wurde der beste Leser ermittelt. Gewonnen hat Zora Werner aus der Klasse 6d mit einer Lesung aus Kurt Helds Roman "Die rote Zora" und wird Bonn nun auf der nächsten Ebene vertreten.

Als Anerkennung bekamen alle Teilnehmer ein Buch geschenkt.

Zora wird im nächsten Schuljahr als Jurymitglied den Vorlesewettbewerb der neuen sechsten Klassen am EMA begleiten.

Wir gratulieren herzlich!


Maite Dammann, Klasse 6d/ T. Wilhelm

 

Auch der Bonner Generalanzeiger berichtete...

...in seiner Online-Ausgabe

...und in der für den Frühstückstisch.

 

(Foto: T. Wilhelm)

Go to top