Die Schüler und Schülerinnen des einmaligen Französischkurses Q2/13neu haben zum Ende ihrer Schulzeit als letztes Projekt einen französischsprachigen Schulführer erstellt, der zur Information für Austauschgruppen oder andere frankophone Interessenten dienen soll.

Einmalig war der Kurs aus mehreren Gründen:
Er war ein Kurs des Doppeljahrgangs, er war seit vielen Jahren der erste Französischkurs mit Beginn in EF/11, er war zudem der letzte, da seit zwei Jahren in der EF Italienisch statt Französisch als neu einsetzende Fremdsprache angeboten wird, er war ein gemischter Kurs aus neu an unsere Schule gekommenen Realschülern und EMA-Schülern – und er war ein engagierter und ausgesprochen netter Kurs.

Im Führer werden nicht alle Fächer, Themen, Besonderheiten und Angebote erläutert, dazu fehlte die Zeit. Wir würden uns daher freuen, wenn andere Französischkurse weitere Themen ergänzen würden, um so einen stets aktuellen „Guide de l’EMA“ fortschreiben zu können.

Dem Kurs und der gesamten Doppelstufe « bonne chance pour le bac »,

Rita Hillert

Download des französischsprachigen Schulführers

Go to top