Am 11. Mai fanden wieder die Hockey-Schulbezirksmeisterschaften statt. Um 7:30 trafen sich die Hockeyspielerinnen des EMA, um unter der Leitung von Herrn Knopke mit dem Bus zur Hockey-Anlage des RTHC Leverkusen aufzubrechen.

Das erste Spiel gewannen wir gegen das Team der Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch 1:0, dank eines Treffers von Emilia Kempe. Das zweite und dritte Spiel (gegen das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Bergisch-Gladbach und die Kölner Liebfrauenschule) wurde leider knapp verloren (0:1 und 0:2). Jedoch zeigte die Mannschaft im vierten Spiel gegen das Apostel-Gymnasium Köln noch einmal Kampfgeist und gewann nach anfänglichem Rückstand noch 3:1. Vor allem unsere Jüngste konnte sich hier mit drei Toren auszeichnen (Charlotte Prinz alias "kleiner Prinz").

Dafür dass wir ein sehr junges Team sind, war der dritte Platz in unserer Gruppe von immerhin fünf Teams ein ordentliches Ergebnis. Insgesamt war es ein sehr schöner Tag!


Amelie Petersen

 

 

Schulhockey Mannschaftsfoto

Spielerinnen von links nach rechts: Emilia Kempe (8c), Antonia Prinz (8c), Emilia Ellerkmann (7c), Leonia Kemmling (8a), Amelie Petersen (9a), Charlotte Prinz (6a), Sonja Weiss (7c), Luna Stark (8a)
Torfrau: Pauline Henninger (7c)

 

(Foto: S. Knopke)

Go to top