Angebot

Am EMA werden die Fächer katholische und evangelische Religionslehre in der Sek I und Sek II (GK) angeboten.

Schulgottesdienst

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet ein Schulgottesdienst statt. In der Regel gehen die katholischen SchülerInnen in die Michaelskirche und die evangelischen in die Kreuzkirche (am Kaiserplatz). Alle anderen Schüler werden in der ersten Stunde in der Schule betreut. Es besteht die Absprache mit allen Fachlehrern, dass während der Zeit der Schulgottesdienste nicht im Lehrstoff der Unterrichtsfächer fortgefahren wird.

In der Regel werden zwei Schulgottesdienste im Schuljahr von den evangelischen SchülerInnen des EMA für die  Kreuzkirche im Religionsunterricht vorbereitet.

Eröffnungsgottesdienst

Für die neuen 5er Klassen gestalten die Religionsgruppen der letzten „Neulinge“ am EMA in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Pfarrern  und den ReligionslehrerInnen einen ökumenischen Eröffnungsgottesdienst.

Abiturgottesdienst

Auf Initiative der Abiturienten und mit Unterstützung der Kurslehrer und Pfarrer findet im Kontext der Abiturfeierlichkeiten ein ökumenischer Abschlussgottesdienst statt.

Exerzitientage

Im Rahmen des Lehrplans der Klassenstufe 9 (Spiritualität, Liturgie) fahren die katholischen Schüler/-innen am Ende des ersten Halbjahres für 3 Tage nach Jünkerath in das Don Bosco Haus. Dabei setzen die Schüler/-innen im Vorfeld eigenständig ihre inhaltlichen Schwerpunkte fest. Die Durchführung dieser Tage liegt in der Hand von Referenten des Hauses.

Go to top