Uptown Funk Bigband1 2015„Uptown“ verbrachte die EMA BigBand drei intensive Probentage von Donnerstag, 10.12., bis Samstag, 12.12.2015, hoch oben über dem Rheintal im Schullandheim der Stadt Bonn in Brohl-Lützing. Dieser etwas ungewöhnliche Zeitpunkt in der Adventszeit ermöglichte der im Moment außergewöhnlich guten Zusammensetzung des Ensembles einige neue und anspruchsvolle Stücke in konzentrierter Probenarbeit einzustudieren. Auf dem Programm standen z. B. ‚On the Hook‘‚ ‚Spain‘ und ein drittes Stück, dessen Titel passend erläutert, wie komplizierte Rhythmen, Intonation, schnelle Läufe, interessante Phrasierung und Dynamik erreicht werden können: ‚No pain, no Gain‘!

Eine besondere Herausforderung stellte das von Nathan Hauschildt in unglaublicher Leistung für volle Bandbesetzung arrangierte Stück ‚Uptown Funk‘ dar, das die Musiker in jeder Hinsicht forderte. Einige Schüler mussten am Freitagmorgen allerdings zunächst zeitgleich mit ihrem Kurs eine Klausur schreiben - eine doppelte Herausforderung für die Konzentration, da die BigBand im gesamten Schullandheim unüberhörbar ist, wenn sie loslegt. Wir hoffen, die Klausuren gelangen trotzdem.
Zur aktuellen Besetzung kamen auch vier ehemalige BigBandler hinzu, die nach dem Abitur die Proben und die gemeinschaftliche Zeit so vermissen, dass sie es sich nicht nehmen ließen, sich ebenfalls „uptown“ zu begeben.
Die Ergebnisse der Probentagung, die unter Leitung von Annemie Lehmann und Toni Schüller stattfand, können Sie übrigens hören im Neujahrskonzert am Sonntag, dem 17. Januar 2016, in der Aula des EMA. Herzlichen Dank den Musikern und Leitern der BigBand!

 

Rita Hillert

 

 

Uptownfunk1

 

 

 Uptownfunk2

 

Uptownfunk Titel

 

(Fotos: R. Hillert)

 

Go to top