Konzerteinladungarmedman

Bonner Erstaufführung der Friedensmesse

"The Armed Man - A Mass For Peace" von Karl Jenkins

Großer Chor, Sinfonieorchester und Solisten des E.-M.-Arndt-Gymnasiums, Bonn

Mitglieder des East Oxford Community Chor (Leitung: Mel Houldershaw)
Einstudierung: Thomas Busch, Andreas Herkenrath, Toni Schüller

Leitung: Toni Schüller

Samstag, 21. März 2015, um 19.00 Uhr

Sonntag, 22. März 2015, um 17.00 Uhr

jeweils in der EMA-Aula, Wegelerstr.

Eintritt: 8,-€ / 5,-€
Kartenvorverkauf: Sekretariat des E.-M.-Arndt Gymnasium (0228-777270)
Buchhandlung Böttger, Maximilianstr. 44 (0228-3502719)

In der Hoffnung, dass mit der Jahrtausendwende ein neuer, friedlicher Zeitabschnitt für die Menschheit eingeläutet würde, schrieb der walisische Komponist Karl Jenkins im Jahre 1999 das Antikriegsstück „The Armed Man – A Mass For Peace“, das in der ganzen Welt eine beachtliche Popularität errungen hat und heute zu den meist gespielten Werken eines zeitgenössischen Komponisten zählt (u.a. über 7.000 Einträge bei Youtube).
Mit der Bonner Erstaufführung am 21. und 22. März 2015 tragen der Große EMA-Chor, das EMA-Sinfonieorchester und heutige sowie ehemalige Schülerinnen und Schüler des EMA als Solisten den musikalischen Appell zum Weltfrieden in die Bundesstadt
.

Weitere Informationen und eine kurze Werkeinführung finden Sie im Info-Flyer.

Go to top