Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Musikfreunde,

 

Weihnachten ohne ein Weihnachtsoratorium? Für nicht wenige Menschen ist diese Vorstellung eine Zumutung.

Am vierten Adventwochenende beschreitet der große EMA-Chor neue Wege und möchte Euch und Sie zu einem ungewöhnlichen Konzert einladen:

Zusammen mit dem Barockensemble Concerto Grosso Bonn musiziert unser Schulchor die Kantaten I, III und VI aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. Mareike Müller (Sopran), Marie Seidler (Alt) und Thomas Klose (Tenor) sind dem EMA-Publikum und weit darüber hinaus bestens bekannt. Die Bass-Partie des Oratoriums singt Christos Pelekanos, der bereits sein Debut mit namhaften Dirigenten der europäischen „Alte-Musik-Szene“ absolviert hat.

 

Die Konzerte finden am

 

Samstag, dem 22. Dezember, um 20.00 Uhr und am

Sonntag, dem 23. Dezember, um 19.00 Uhr

 

in der kath. Kirche Sankt Michael (Rheinbacherstraße, EMA-Nähe) statt.

 

Die Entrittskarten (16 Euro, erm. 8 Euro für SchülerInnen und StudentInnen) sind im Sekretariat des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums (77 72 70) und in der Buchhandlung Böttger (Maximilianstraße 44, gegenüber Hbf, 3502719) und bei allen Chormitgliedern erhältlich.

 

Eine (abendfüllende) Aufführung dreier Kantaten des Weihnachtsoratoriums hat es am EMA zumindest seit Jahrzehnten nicht gegeben. Der sehr anspruchsvolle Orchesterpart wird in unseren Aufführungen von „Barockspezialisten“ übernommen, die auf sogenannten „Originalinstrumenten“ (bzw. deren Nachbauten) mit historischen, in vielen Quellen verbürgten Spielweisen musizieren. Die Annäherung an die „historisierende Aufführungspraxis“ solcher Ensembles, die auf eine sehr flexible Tongebung, eine extrem differenzierte Artikulation, einen hellen und vibratoarmen Klang, große Leichtigkeit und Transparenz in der Darstellung der bachschen Polyphonie setzt, ist eine Herausforderung, der sich der große EMA-Chor in seinen Proben gestellt hat. Das Ergebnis wird ein frisches und lebendiges weihnachtliches Musizieren am vierten Adventwochenende sein!

Lasst Euch, lassen Sie sich diese Gelegenheit zur schönsten Einstimmung auf Weihnachten nicht entgehen. Laden Sie auch Freunde und Verwandte zu unseren Konzerten ein.

Mit herzlicher Einladung im Namen aller Ausführenden

 

Thomas Busch und Ulrich Breuker

Go to top