IMAG0703 640x382Die Informatikwoche begann für uns schon früher als sonst, nämlich am Dienstag (11.12.12). Wir (der Informatik-Leistungskurs Q1 bei Herrn van den Boom) trafen uns am Nachmittag am Bahnhof in Bonn und machten uns alle zusammen per Bus auf Richtung Troisdorf/Spich. 

Dort wartete (in der nähe der Bowlingarena) das DHL Innovation Center auf uns. Beim Hineingehen waren wir erstmal sehr erstaunt, wie modern und schön alles aussah. Dann kam eine Führerin zu uns und erklärte uns erst ein paar grundlegende Sachen, wie z.B. mit welchen Unternehmen DHL kooperiert und wie "grün" das Unternehmen sei.

Dann gingen wir in den beeindruckend wirkenden Showroom. Wir wurden rund durch den Komplex geführt wobei uns auf diesem Weg drei von Schülern zusammengestellte Päckchen verfolgten, welche quasi "live" verschickt wurden.

Zwei der interessantesten Dinge waren die RFID-Chips und die Smart-Trucks. Richtung Ende gingen wir in einen Raum in dem uns per Beamer-Animation drei mögliche Zukunftsvarianten gezeigt wurden, welche alle sehr interessant waren. Zum Abschluss bekamen wir alle noch ein DHL-Geschenkpaket und machten uns bei kaltem Wetter und Dämmerung auf den Heimweg. (M. W., If LK Q1)


Neuigkeiten

Go to top