080 930 Logo A4 7225 EMAner aus den Klassen 5-10 setzten sich beim bio-logisch! Wettbewerb 2014 engagiert mit dem Thema "Wo Milch und Honig fließen" auseinander, recherchierten, experimentierten, werteten aus und dokumentierten ihre Ergebnisse mit großem Einsatz. Ihr Engagement und Eifer wurde nun mit Urkunden belohnt, die gute und sehr gute Erfolge ausweisen.

Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b. Sie stellten 7 Teilnehmer, von denen 6 Schülerinnen und Schüler jeweils Urkunden für sehr guten Erfolg erhielten: Finn Christ, Linda Daniel, Chanutthi Jayarathne, Sarah Meisel, Jolina-Marie Schieder und Anna Simon.

Weiterhin sehr erfolgreich waren Nick Paul aus der 8b und Felix Nolden aus der 8c.

Das beste Ergebnis aller EMAner erreichte Finn Christ aus der 7b, er erzielte einen hervorragenden 19. Platz unter 2384 Teilnehmern seiner Altersklasse.

Wir gratulieren zu diesen außerordentlichen Leistungen! Herzlichen Glückwunsch!

Nicole Knittel, MINT-Koordinatorin

Go to top