Die Woche in Weimar erweist sich immer wieder als ausgesprochen anstrengend, da die Arbeitstage lang und die zu bearbeitenden Materialien anspruchsvoll sind. Wesentliche Voraussetzung für engagiertes und erfolgreiches Arbeiten sind Zuverlässigkeit und Motivation aller Teilnehmenden.

Im Herbst eines jeden Jahres werden die Schülerinnen und Schüler der Stufe EF per Mail über die Bewerbungsfristen informiert, darüber hinaus gibt es Informationen in den Geschichts- und Philosophiekursen, da das Interesse an diesen Fächern eine weitere wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar ist.

Aus allen fristgerecht abgegebenen Bewerbungen werden die Teilnehmer ausgewählt, bzw. ggf. ausgelost, wobei auf Ausgewogenheit zwischen den Geschlechtern geachtet werden muss. Das ist nicht nur für die Unterbringung, sondern auch für die Arbeit vor Ort wichtig. Die Stufenleitung der EF, ehemalige Klassenlehrer und Fachlehrer der für die Teilnahme relevanten Fächer  werden bei Bedarf in die Auswahl einbezogen.

Go to top