Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Menschenrechts-AG wendet sich mit der Bitte um eine Spende für die Ebolaopfer in Sierra Leone an Euch.
Unsere Menschenrechts-AG hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um die Salesianer in Sierra Leone in ihrer Arbeit mit den Straßenkindern und -jugendlichen zu unterstützen.
Br. Lothar Wagner, der die Niederlassung der Salesianer in Sierra Leone leitet, braucht zur Bekämpfung der Epidemie dringend medizinisches Gerät, konkret Schutzanzüge, Kosten pro Stück ca. 50 €, berührungslose Fieberthermometer, medizin. taugliche Einweghandschuhe sowie medizinische Seife.
Die Fieberthermometer kann ich von einer Firma zum Einkaufspreis bekommen, normaler Verkaufspreis 35 €, wir bekommen sie für 23,80 € incl. MWSt.
Unsere Spendenaktion wird in enger Zusammenarbeit mit den Salesianern in Bonn durchgeführt. Wir kaufen zusammen mit ihnen die benötigten Dinge, und über sie werden sie dann nach Sierra Leone verschickt.
Unsere Aktion läuft über ein Konto der Salesianer, wodurch Ihr und Eure Eltern für Eure Spende eine Spendenquittung erhalten könnt. Bitte gebt das Kennwort: Lothar Wagner-EMA an, dadurch ist die Spende zweckgebunden.
Die Mitglieder der AG bitten Euch herzlich unsere Aktion zu unterstützen.

Für Eure Hilfe im Voraus herzlichen Dank.

Herzliche Grüße
Martin Zielinski.

Go to top